EU in Brüssel auflösen, zurück zur Kooperation der freien EWG-Staaten Europas

EU in Brüssel auflösen, zurück zur Kooperation der freien EWG-Staaten Europas

Von: Lutz Schimmelpfennig aus Heiligenhafen

An:  Deutscher BundestagPetitionsausschuss in Deutschland

Please broadcast link to others widely. Joining and supporting parties, social-groups or initiatives are very welcome and will be shown as soon as requested by the petition-initiator.

Die EU-Zentrale mit Sitz in Brüssel sollte wieder aufgelöst werden und die EU-Verträge, die eh' alle gebrochen wurden, wieder aufgelöst werden. Die abgetretenen Kompetenzen gehen wieder zurück an die einzelnen Staaten Europas und zurück in ihre Parlamente. Die immer weiter ausufernden Gelder, die der EU in Brüssel erst ihre Groß-Macht verleihen, mit denen die EU-Institutionen und EU-Bürokratie versorgt wurden bisher, werden gestoppt und bleiben bei den Geberländern. Alles wird rückabgewickelt bis zu dem Status in den 1990-er Jahren als die wirtschaftliche Zusammenarbeit des Europäischen Staatenbundes in Kraft war (EWG).

Up to now the petition is supportet by following parties, social-groups or initiatives in germany:
- "Netzwerk Volksentscheid" netzwerkvolksentscheid.de/
tv-orange.de/2013/02/widerstand-gegen-die-selbstherrliche-obrigkeit-der-eu-regenten-waechst/

An english translation will follow soon, proposals for the english version of the entire text are very welcome, please send translation-text by clicking link below ">>> Frage an den Initiator der Petition .."

Begründung: Die Bürokratie in Brüssel verschlingt jährlich hunderte Milliarden EURO, die der Demokratie der einzelnen Staaten Europas fehlen. Durch die Über-Integration der EU in Brüssel werden die Freiheiten der einzelnen Regierungen und Parlamente immer weiter beschnitten und zu einer diktaturähnlichen Machtfülle in Brüssel führen. Diese Zentralmacht in Brüssel gilt es zu verhindern bzw. wieder abzuwickeln. Die optimalste Konstellation der Zusammenarbeit in Europa ist Freiheit, Unabhängigkeit, Würde und Handlungsfähigkeit der europäischen Staaten zu erhalten. Erst die Vielfalt und Verschiedenheit der einzelnen Staaten Europas mit ihren verschiedenen historisch gewachsenen Fundamenten machen den "inneren Antrieb" sowohl innerhalb der einzeln Staaten als auch zwischen den Staaten aus. Dieser Antrieb ist aktuell fast vollkommen verschwunden auf Grund der Übermacht durch die EU in Brüssel. Die von Brüssel "gekaufte Politik" wirkt der Demokratie entgegen und schafft diese mittelfristig ganz ab. Die Völker Europas müssen das letzte Wort dazu haben !

Im Namen aller Unterzeichner.

Heiligenhafen, 27.01.2013 (aktiv bis 26.07.2013)

>>> Frage an den Initiator der Petition Lutz Schimmelpfennig

Petitions-Blog

Neuer Petitionstext: Please broadcast link to others widely. Joining and supporting parties, social-groups or initiatives are very welcome and will be shown as soon as requested by the petition-initiator. Die EU-Zentrale mit Sitz in Brüssel mehr...

>>> Zum Petitions-Blog

Debatte zur Petition

PRO: EU-Ziel ist, einen identitätslosen Universalmenschen zu schaffen (Gender-streaming). Ohne Nationalität, geschlechtslos, aggressionslos, übertolerant das mehr...

PRO: BrüsselerAbgeornete basteln an Billionen-Haushalt Ich habe die Feudalherren und Feudaldamen nicht gewählt. Vor der Schuldenkrise ist nicht in der Schuldenkrise, mehr...

CONTRA: es gibt KEIN Contra Argument

CONTRA: Der Flughafen Frankfurt hat weit mehr Mitarbeiter als die Europäische Union in Ihrer Gesamtheit. Der Gesamtetat der Union beläuft sich auf einen Bruchteil mehr...

>>> Zur Debatte


Petition unterschreiben:

<form> <fieldset> <legend>Angaben zur Person</legend>

<label>Vollständiger Name:</label>

<label>Email:</label>
Geben Sie Ihren vollständigen Vor- und Zunamen an. Über Ihre Email-Adresse können Sie Ihre Unterschrift jederzeit widerrufen und über den Verlauf und den Ausgang der Petition informiert werden.

<label>Postleitzahl und Ort:</label>

<label>Straße und Nr.:</label>
Postleitzahl mit Ort in das erste Feld und die Straße und Hausnummer in das zweite Feld ein.
Beispiel:  12345 Musterstadt  Musterstraße 1b
Von Ihrer Adresse wird nur der Ort angezeigt.

<label>Land:</label>

<input>

Nicht Öffentlich unterschreiben

Wählen Sie "Nicht Öffentlich unterschreiben" wenn Ihr Name nicht angezeigt werden soll. Ihr Eintrag erscheint dann als "Anonym" und nur der Petent und der Empfänger der Petition können Ihren Namen sehen.

<input>

Adresse mit dem neuen Personalausweis verifizieren

Wählen Sie diese Option aus wenn Sie Ihre Adresse zusätzlich mit der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises verifizieren möchten. Sie benötigen dazu einen neuen Personalausweis mit aktivierter eID Funktion und PIN, einen Kartenleser, die AusweisApp und aktivierte Cookies.
Unterstützt von und

<label>Kommentar:</label>

Warum ist Ihnen das Thema persönlich wichtig? (Max. 2.500 Zeichen)

</fieldset>

Mit Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie im eigenen Namen unterschreiben, die Angaben zutreffend sind und dass Sie die Petition noch nicht unterstützt haben.

</form>