Wird sich die Öko-Diktatur bald etablieren?

Wird sich die Öko-Diktatur bald etablieren. Müssen wir uns bald davor fürchten für kritische Hinterfragung des Klimawandels im Gefängnis zu landen?
http://www.geolitico.de/2016/05/20/staat-geht-gegen-klimaleugner-vor/
„Das „richtige Denken“ juristisch anordnen

ein Ex-Vizepräsident namens Al Gore und mehr als ein Dutzend Generalstaatsanwälte [sind] der Meinung , Meinungs- und Staatsmacht könnten und müssten das „richtige Denken‘“ juristisch anordnen. Denen zufolge habe, wer einen menschgemachten Klimawandel leugne, das Recht auf freie Meinungsäußerung verwirkt und sei sogar strafrechtlich zu belangen[1].

„Klimawandel ist real“, verkündete in dem Zusammenhang der Generalbundesanwalt des Staates New York, Eric Schneiderman. Die amerikanische Justizministerin Loretta Lynch (Nomen est omen), hatte schon zuvor angekündigt, zivilrechtlich gegen Klimaleugner vorgehen zu wollen:“

Radikales Professoren-Plädoyer: „Todesstrafe für Leugner des Klimawandels“
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/radikaler-professor-todesstrafe-fuer-leugner-des-klimawandels-a-875802.html

Klimawandel-Aktivisten:
„Wann werden wir die Klimawandel-Leugner ins Gefängnis werfen oder hinrichten“
http://www.climatedepot.com/2009/06/03/execute-skeptics-shock-call-to-action-at-what-point-do-we-jail-or-execute-global-warming-deniers-shouldnt-we-start-punishing-them-now/

Greenpeace droht den Klimaskeptikern: “Wir wissen wo Ihr wohnt”
http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/der-medienkonzern-greenpeace-droht-den-klimaskeptikern-wir-wissen-wo-ihr-wohnt/

Öko-Diktatur voraus – „Klimaschutz 2050“ bringt völlige Deindustrialisierung
http://www.crash-news.com/2016/03/23/oeko-diktatur-voraus-klimaschutz-2050-bringt-voellige-deindustrialisierung/

Eine Frage an die Öko-Aktivisten:
Wann gehen die grünen Öko-Aktivisten gegen die Schiffsindustrie vor, die weitaus massiver die Umwelt und Meere verschmutzen als der gesamte Autoverkehr weltweit?
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article137727500/Das-Umwelt-Dilemma-der-grossen-Schiffe-mit-dem-Schweroel.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Emissionen_durch_die_Schifffahrt#Kritik
http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-09/schifffahrt-abgase-luftverschmutzung
http://www.welt.de/wissenschaft/article1256471/Schiffe-sind-mit-die-groessten-Klimasuender.html

Wann gibt es einen Tribunal gegen die USA, die aufgrund ihrer Kriege wie kaum ein anderes Land der Welt die Luft und die Umwelt weltweit verschmutzt,verseucht udn verpestet haben, wann gibt es die Billionenschweren Schadensersatzzahlungen wegen der angerichteten Umweltsünden:
Agent Orange in Vietnam, Uranmunition Einsatz in Irak,Jugoslawien,

USA setzten bakteriologischen Waffen Anthrax im Koreakrieg ein
http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Korea/koreakrieg.html
https://www.wsws.org/de/articles/2002/10/olso-o31.html

Israels Einsatz von Phosphor in Gaza 2009

DIe umweltschutz-liebenden Fanatiker der Grünen verschweigen seit Jahrzehnten und unternehmen rein gar nichts bis heute gegen den gefährlichen radioaktiven Abfall welcher bei der Erdölförderung und Erdgasförderung entsteht. Merkwürdig warum ausgerechnet Joschka Fischer es nie in die Debatte im Bundestag eingebracht hatte in den letzten 20 Jahren, obwohl er die Gelegenheit dazu hatte:
https://www.xtranews.de/2009/12/06/l-industrie-verschweigt-gefahren-durch-radioaktive-rueckstaende-aus-der-l-und-gasfoerderung-id009404.html
http://www.presseportal.de/pm/7899/1525080

http://www.baulinks.de/webplugin/2009/2090.php4

via https://propagandaschau.wordpress.com/2016/05/21/o...