Ein Hoch auf Europa und ein "Fuck-You" auf die EU

Ein Hoch auf das "Neue Europa", dass endlich zu seiner Staatlichkeit wiederfindet!

Ein Hoch auf Ungarn, samt konservativen Regierung!

Ein Hoch auf Polen, samt konservativen Regierung!

Ein Hoch auf Slowenien, samt konservativen Regierung!

Ein Hoch auf Slowakei, samt konservativen Regierung!

->Im Osten geht die Sonne auf....

Die Europaer sind allesamt friedliche Völker und gute Nachbarn! Lieben Gruß an Putin...wir sind dir alle zu Dank verpflichtet!

Die Auflösung der Grenzen und Kontrollen und Zölle dient nur der Industrie zur Steigerung der Profite.

Allesamt Konsumgüter werden in Windeseile durch ganz Europa kutschiert!

Die leidgepeitschten Lkw-Fahrer durchfahren die Grenzen ohne Bremsen zu müssen!

Europa braucht kein Bürokratisches Konstrukt, dass mit hunderten Lobbyvertretern durchzogen ist,

die den ganzen Tag an irgendwelchen obskuren Gesetzen und Verboten basteln und das nur damit ihre

Existenzberechtigung um jeden Preis aufrechterhalten wird damit die Gelder weiterfließen!

20 Jahre betreibt die EU bereits alles Mögliche um die europäischen Staatlichkeiten aufzulösen und

die Kontrolle über die Gebiete an einem Ort zu bündeln...nämlich Brüssel!

Europa erkennt die Notwendigkeit des Ausstiegs aller Mitgliedsstaaten mit Hilfe

der Wahlen, indem fast die ganze Bevölkerung die Parteien wählen, die den Ausstieg im

Programm haben! Seien wir doch mal ehrlich....die Deutschen sind am Anfang belächelt worden...

vom Rest Europas....heute fürchten nun alle die Konsequenzen der Merkelschen Lawine!

Brüssel funktioniert nach einem Prinzip der intelligenten Kriegsführung....

" Teile und herrsche! "

Wenn die Bevölkerung durch Interessenvertretern verschiedener Gruppen

überflutet wird....es werden künstlich Minderheiten erzeugt um dann den Ausgewählten

mit Geldern zu fluten!

FCKda€U&@mer!ka2!