Ende einer Gesellschaft historisch durch Paranoia ge­prägt

Obama wendet die Menschen gegen ihre Mitmenschen, bis kein Mensch mehr existiert

Im Jahre 1929 schloss der spätere US-Außenminister Henry Stimson das Code-Kna­cker-Bü­ro seiner Abteilung, weil, wie er sagte, "Gentlemen nicht die Post anderer Leute lesen."

Das Ende einer Gesellschaft ist historisch durch Paranoia geprägt.

MSN berichtet, dass Obama die Regierungsmitarbeiter angewiesen habe, sich gegenseitig zu bespitzeln.

Was Obama nicht begreift...


...weiterlesen