Manifest: Kohlendioxid (CO2)


CO2 (Kohlendioxid) ist das Endprodukt der Verbrennung von Kohlenstoff und allen organischen Substanzen. Die grünen Pflanzen führen mittels Lichtenergie das CO2 der Luft in organische Verbindungen über (Assimilation), die durch den Stoffwechsel von Mensch, Tier und vor allem Mikroorganismen wieder in CO2 zurückverwandelt werden (Kohlenstoffkreislauf). Der natürliche Kreislauf des Kohlenstoffs wird in zunehmendem Maße durch die steigende Verbrennung fossiler Brennstoffe gestört und führt zu einer Erhöhung des CO2-Gehalts der Erde.

CO2 ist kein Schmutz- oder Schadstoff, sonst würde niemand Mineralwasser oder Limonade trinken. Aber es ist eine gängige (Zeitgeist) Meinung, dass durch die von Menschen gemachten CO2-Emissionen die globale Temperatur in den letzten 200 Jahren angestiegen ist. Gestützt wird diese Meinung insbesondere durch den im Jahr 2001 publizierten Bericht des IPCC (Intergovermental panel on climate = Zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimawandel), bei dem die fundamentalen neuesten Erkenntnisse namhafter Klimaforscher ignoriert werden, nach denen der natürliche – über Jahrtausende ausgeglichene und daher nicht mehr zu einem CO2-Anstieg führende globale Kohlenstoffkreislauf dreißig mal so groß wie die von Menschen verursachte Emission ist.

Wenn nun die Emission an technischem CO2 nach dem Willen der Regierung um 20% reduziert werden soll, wird damit die Gesamtemission nur um ca. 4% reduziert. Ein lächerlich geringer Betrag im Vergleich zu den gigantischen Kosten- und Arbeitsaufwand. Der Gesamtgehalt der Atmosphäre an CO2 wird dadurch nicht nennenswert verändert, weil dieser das Ergebnis des Gleichgewichts (Kohlenstoffkreislauf) ist.

Die Berechnungen eines Klimaforschers für ein bestimmtes Szenario (Verbrennung aller konventionellen fossilen Reserven) haben ergeben, dass die CO2-Konzentration der Atmosphäre auch dann den Wert 0,048% nicht überschreiten kann und daher nur einen sehr geringen Einfluss auf das Klima hat. Nach seiner Kenntnis hat der CO2-Gehalt der Erdatmosphäre sich auch von 1870 bis 2004 von 0,028% auf nur 0,038% erhöht. Er wird weiter nur langsam steigen und wie gesagt, den Wert von 0,048 nicht überschreiten.