PecuniaOlet

Hauptschultest Nr.2:

Der Österreicher Franz Doppelreiter sagt:

"Ich bin ein Einzelkind. Der Vater des einen Lokführers ist der Ehemann der Frau meines Onkels väterlicherseits einzigen Bruders Sohn. Er fährt den kleineren der Züge, die Flüchtlinge von Österreich nach Deutschland bringen und benötigt daher 9 Fahrten mehr als der Kollege mit dem größeren Zug, um alle Flüchtlinge diese Woche nach Deutschland zu befördern. Beide gemeinsam könnten das jedoch in jeweils 20 Fahrten."

Frage: a) In welcher Beziehung steht Franz Doppelreiter zum Lokführer des kleineren Zuges?

           b) Wie viele Fahrten müssen von jedem einzeln geleistet werden, um alle Flüchtlinge nach Deutschland zu                bringen?

Zeit: maximal 5 Minuten!