Christoph Hörstel: Staatliches Terrormanagement oder Versagen der Merkel-Regierung? Totalversagen !!!

Ich fange mit einen Cartoon an:

Hochverrat der Regierung!!!

Über Verfassungswidrigkeit lässt sich NICHT diskutieren, Merkel!

Ein Leser auf der Terror Hartgeld.com Seite hat das mit geschrieben:

Leser-Zusammenfassung-DE:
Da nicht jeder die Zeit hat, sich das anzuhören habe ich hier die wichtigsten Passagen zum Thema Terrorismus / Multikulti mitgeschrieben:
"Alle Behörden sind restlos überlastet...
..weil die Bundesregierung es versäumt hat, bei einer kriminellen Planung einer Riesen-Flüchtlingswelle, die sie provoziert haben...
"Ich nenne das Chaos-Management, dass das Absicht ist, kann ich aus eigener Erfahrung belegen." (enge Kontakte zum BND)
"Wir können sagen, dass die Auftragslage des BND seit 2 Jahren sich geändert hat, und man hier einen Schwall erzeugt, der uns zuschwallen soll.

Und jetzt geht´s um die Frage, wie geht der Staat damit um? Offenbar so, dass er sämtliche Behörden, ob´s der BND ist, ob´s das BKA ist, Verfassungsschutz, alles was hier für Sicherheit ist, ist vollkommen überrumpelt. Die Polizisten schieben wahnsinnige Überschichten, bis nachts um 3 arbeiten die, ... Natürlich wird das Personal nicht aufgestockt, das ist ja alles Absicht, es soll hier ja ein Chaos eingerichtet werden und das führt ...zu der Frage, ...Was bezweckt ... die Bundesregierung, wenn sie absichtlich so ein Chaos einrührt und ihre eigenen nachgeordneten Behörden nicht vorwarnt, dass sie eine solche Flüchtlingswelle organisiert... (Hinweis auf Dublin-Abkommen)... dass die frei ins Land strömen dürfen... und wir ... stellen uns hin ... per Beschluss, wir halten die Grenzen offen.
Diese absolut unseriöse und hochverräterische Politik der BRD-Regierung führt natürlich bei einem solchen Signal dazu, dass sich buchstäblich die ganze Welt aufmacht."
Er ist bisher in knapp 50 Ländern gewesen "und die wollten alle zu uns"
"...das führt dazu, dass ein solcher Sog antsteht ... (Asylmagnet) und (die normalen Bürger) machen sich da gar keine Vorstellung davon, was das bedeutet ... wir werden von 5 und 10 Millionen heimgesucht, da gibt es gar kein Halten mehr."
Zu den IS-Leuten, die inzwischen hier sind:
"...gibt es tausende solcher Kämpfer, nicht nur Kopfjäger sondern auch Häuserkämpfer aus anderen Gewaltbrigaden, aus Syrien, ausgebildete Kämpfer. Und auch Leute, die sich mit Terroranschlägen verstehen ... Bombenbau usw., kommen jetzt hier zu tausenden nach Deutschland."
Handys werden verteilt ...

FEMA-Camps und Plastiksärge sollen auch bei uns kommen, ist in den USA alles schon gefertigt und lagert da
Flüchtlingswelle als "Massenmigrationswaffe" – kein Begrifff von Leuten, die dagegen sind "sondern da gehts ... um die amerikanische Professorin Kelly Greham (?), die 2010 ein Buch darüber schrieb, dass man dass so machen kann und jetzt wird das eingesetzt", gibt viele Beispiele, wo das schon eingesetzt wurde

"Wir haben jetzt zur Einführung der Migrationswaffe in Deutschland einen Propagandablitz, der mich erinnert an das Lügengewitter von 9/11" und ähnlich erfolgreich ist
auch vernünftige Leute kommen wirklich durcheinander ... bis die das merken, wir groß dieser Betrug war, ist es längst zu spät.

Genozid am eigenen Volk !!! Unfassbar !!!

Kommentare bei Youtube.com:

Der 3 Weltkrieg wird kommen. Lang dauert es nicht mehr.


Die Lethargie der Bevölkerung ist kaum nachvollziehbar. Man gewinnt den Eindruck, die Menschen wollten im Schlafwagen in den Tod rasen. Traurig, aber das Schicksal nimmt seinen Lauf.


Wir leben unter Gehirn gewaschenen Zombies. Schrecklich!

Zu den aktuellen Ereignissen bei VW kommentiert Michael Winkler treffend:

7. Januar - das war der letzte Tag, an dem der DAX niedriger gestanden hatte als heute. Schuld daran ist angeblich VW, die mit einer besonderen Software die Testzyklen auf den Prüfständen in den USA überlistet haben. Da diese Tests standardisiert sind - vorgegebene Strecken mit konstanter Geschwindigkeit - wird dabei eine spezielle Abgasreinigung aktiviert, die den Ausstoß um das 40fache senkt. Im alltäglichen Straßenverkehr ist es nicht möglich, konstante Geschwindigkeiten zu fahren. Jetzt soll VW bis zu 18 Milliarden Dollar Strafe für diesen Betrug bezahlen. Dies wurde seit 2009 praktiziert. Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn ist seit dem 1. Januar 2007 im Amt, mit anderen Worten, er ist derjenige, der dafür letztlich die Verantwortung trägt. Meine Einstellung zu diesen Dingen ist eindeutig: Wer für das Tragen der Verantwortung ein exorbitantes Gehalt einstreicht, sollte im Falle eines Falles die Verantwortung auch tatsächlich tragen. In Japan gibt es dafür eine besondere Tradition: Seppuku. In Deutschland wird dafür der Ausdruck Harakiri benutzt, der allerdings nur eine spezielle Form des Seppuku bezeichnet. Aber Herr Winterkorn hat bereits gesagt, daß er nicht einmal zurücktreten will. Sollen gefälligst Andere die Verantwortung übernehmen, nicht diejenigen, die dafür bezahlt werden.

Ihr könnt das ruhig mehrmals lesen, so funktioniert das ganze Land !!!