Lasst uns einen Krieg beginnen - eine alternative Sicht

Interessant wäre sicherlich, wenn auch Assad wie Obama eine Pressekonferenz gäbe und eine Rede an seine Nation hielte, allerdings mit den Vereinigten Staaten als Thema.

Er könnte von der massenhaften Tötung amerikanischer Zivilisten mit chemischen Waffen durch die eigene Regierung sprechen. Er könnte auch erwähnen, dass die erzwungene Injektion von Chemikalien (Zwangsimpfung) der Preis ist, den amerikanische Kinder zu bezahlen haben, bevor sie in die Schule dürfen.

Er könnte sagen, dass es ein repressives Regime ist, dass die Regierung routinemäßig die gesamte elektronische Kommunikation ihrer Bürger mitliest und mithört; dass sie ihre Rechte auf Schritt und Tritt verletzt.

Er könnte den Syrern erzählen, dass amerikanische Bürger ohne jedes Gerichtsverfahren eingesperrt werden dürfen...


weiterlesen...