einerdemdasangstmacht

Budapest: „Allahu Akbar! Germany! Germany!“ SCHAUT EUCH DIE VIDEOS UND BERICHT GENAU AN!!!

http://www.pi-news.net/2015/09/budapest-allahu-akb...

Nachdem die ungarische Polizei am Montag die Kontrollen auf den Bahnhöfen eingestellt hatte konnten Tausende Illegale ungehindert in Zügen nach Deutschland reisen. Mehr als 3.000 sollen bis zum Dienstagabend in München angekommen sein. PI berichtete über die Zustände am Münchner Hauptbahnhof nach Ankunft der ersten rund 2.000 Menschen. Es hagelte heftige Kritik seitens Deutschlands und Österreichs, wo auch mehr als 3.000 Asylforderer eintrafen. Am Dienstag machten die ungarischen Behörden dann eine Kehrtwende und riegelten den Bahnhof in Budapest wieder ab. Der Zugverkehr wurde zwar wieder aufgenommen, doch für die Illegalen gab es keinen Zugang mehr zu den Zügen. Seither harren die „Reisefreudigen“ aus aller Herren Länder vor dem Budapester Ostbahnhof Keleti aus. Und sie tun lautstark Kund wohin sie wollen: „Germany! Germany!“, plärrt die Menge.