Hajo Teiwaz

Asylpolitik - Analysen - Kommentare - Schlussfolgerungen

http://homment.com/79vehQaQcM      Daily News -- was bewegt die Welt heute ? Politik / Gesellschaft           

homment.com/ids4icQpHm                   Welche Partei würden Sie wählen ? Umfragen

homment.com/6k7y6x7SJS                   Flüchtlinge  -  einige unbequeme Fakten

homment.com/rVGkzKongg                  Medienzensur u. Meinungskontrolle

homment.com/QPVkgrSEhP                 Asylpolitik u. Wahlverhalten in Europa

http://homment.com/uhxjZak3TH         Daily News -- was bewegt die Welt heute ? Wirtschaft / Finanzen            


Nicht verlinkte Seiten manuell eingeben

        Seiten werden ständig aktualisiertet        Hier geht es weiter : http://was-bewegt-die-welt-heute.weebly.com

             Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE

»(…) die Opfer von Paris sind nur die Vorboten der Unterwerfung.«
Die westlichen Demokratien stehen wegen der Islamisierung und dessen Terror vor einem schicksalhaften Kulturkampf. Was glauben Sie, wer das gesagt hat ? Pegida ? AfD ? Oder Verschwörungstheoretiker von Kopp Online ? Niemand Geringerer als der Vorstandsvorsitzende des Axel-Springer-Verlags hat diese These in einem beachtenswerten Leitartikel vertreten. Sie glauben mir nicht ?      Aber bitte, lesen Sie selbst.     • Lesen Sie weiter

Axel Retz - Ein Mensch, Freund, Partner und Denker, wie es ihn kein zweites Mal gibt ! Axel Retz ist Journalist und mit mehr als 25 Jahren Berufsausübung das, was man "altgedient" nennt - und nicht unbekannt. Er ist Autor wöchentlicher Kolumnen für Finanzseiten, Börse und Wirtschaftsmedien. Er betreibt zwei unabhängige, werbungsfreie Börsenwebseiten: www.private-profits.de und www.moneyversum.de. Seinem "offenen Brief" an Politiker und Personen der Öffentlichkeit nach zu urteilen, hat er das Herz auf dem rechten Fleck und das Selbst-Denken nicht verlernt. EIn lesenswerter offener Brief - auf den er aber entgegen seinen Hoffnungen keine Antwort erhalten wird.

           Sehr geehrte Damen und Herren,

   Dr. Maximilian Krah, *1977, Deutscher, lebt in Dresden, hat in Dresden Jura (Dr. iur.) und in London und New York Betriebswirtschaft studiert (M.B.A.),

Was kommt auf uns zu? – Fakten und Schlussfolgerungen zur Flüchtlingsdebatte.

------

Eine weitere Gefahr folgt aus der Geschlechterlücke. Eine Verteilung der Geschlechter von 80:20 in den sexuell aktiven Altersgruppen bedeutet, dass drei Viertel der ankommenden Männer keine Partnerin finden werden. Bei den Nordafrikanern beträgt der Frauenanteil bei den in Dresden registrierten Flüchtlingen gar weniger als 10 Prozent. Diese Situation kann sich nochmals verschärfen kann, wenn die ankommenden Frauen Partner aus der deutschen Bevölkerung suchen. Demgegenüber ist wegen ihres geringen Sozialstatus nicht zu erwarten, dass die Flüchtlinge bei deutschen Frauen Chancen haben. Die absehbare Folge wird eine signifikante Steigerung der Anzahl an Sexualstraftaten sein, was etwa in Schweden längst schreckliche Realität ist und sich mit spektakulären Einzelfällen nun auch in Deutschland ankündigt.

Reinhard Günzel ist Brigadegeneral a. D. der Bundeswehr.                                          Verfassungsrechtler Prof. Rupert Scholz gibt Klage Chancen:
Bis zum 4. November 2003 war er Kommandeur der Spezialeinheit KSK.                        „Erhebliche Rechtsverstöße durch die Bundesregierung“

Diesen Pfarrer muss man hören. Wären alle Pfarrer so, dann wären die Kirchen voll.    "Wie gehen wir Christen mit der Zuwanderungsproblematik um?"

    Andreas Hoose ist Chefredakteur des Antizyklischen Börsenbriefs, einem Service der BörseGo AG. 

„Der Elefant hat sich auf die Couch gesetzt !“
Steht Deutschland vor einer Staatskrise? Sind wir womöglich schon mittendrin? Die wichtigste Frage aber lautet: Welche Schlüsse zieht jeder Einzelne aus den aktuellen Ereignissen?            Unsere Botschaft lautet:

     Prof. Dr. iur. Holm Putzke ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer. Seit 2010 ist er Lehrprofessur für Strafrecht an der Universität Passau.

Putzke argumentiert: Entweder erfüllen Personen, die seit dem 5. September Flüchtlinge nach Deutschland befördert haben, nicht den Tatbestand des Einschleusens von Ausländern, oder aber: “All jene haben sich ebenfalls strafbar gemacht, die bei der unerlaubten Einreise Hilfe geleistet haben, darunter die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.”                     Die “Flüchtlings”-Politik der Kanzlerin ist strafbar

     Ayaan Hirsi Ali ist eine niederländisch-amerikanische Politikerin, Politikwissenschaftlerin, Frauenrechtlerin und Islamkritikerin somalischer Herkunft.

Ayaan Hirsi Ali: Gesetze ändern, Grenzen sichern, von Israel lernen ! - Ein Aufruf von Ayaan Hirsi Ali, die den Islam bestens kennt !

Rico Albrecht (M.Sc.) ist seit 2010 Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Wissensmanufaktur, wo er sich als Systemanalytiker, Autor und Referent schwerpunktmäßig den Themen Geldsystem, Staat und Steuern widmet. Dabei kombiniert er sein Wissen aus der Theorie und seine Erfahrungen aus der Praxis (15 Jahre Wirtschaftsberater und Dozent), stellt aber vor allem seine eigenen Erkenntnisse stets in Frage, um die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhänge immer tiefer zu ergründen.

    Prof. Dr. Jörg Baberowski - Berliner Humboldt-Universität - einer der bekanntesten Historiker Deutschlands.

Der deutsche Historiker Jörg Baberowski kritisiert Angela Merkels Verhalten in der Flüchtlingskrise als unverantwortlich und sieht den sozialen Frieden in Gefahr. 

«Deutschland zerbricht an der Flüchtlingskrise»

    Hans-Joachim Maaz ist ein deutscher Psychiater, Psychoanalytiker und Autor.

Im Gespräch mit der „Thüringischen Landeszeitung“ kritisiert der Hallenser Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz die Asylpolitik von Kanzlerin Angela Merkel scharf.
Psychoanalytiker Maaz: „Merkel ist von allen guten Geistern verlassen“

    Werner Josef Patzelt ist ein deutscher Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft.

Politologe Werner Patzelt ist sicher: Die Flüchtlinge werden zu einem Problem für unsere Gesellschaft. Die Politik habe es versäumt, das Volk überhaupt zu fragen, ob man Einwanderungsland sein wolle.     FLÜCHTLINGSKRISE “ – Nie gefragt, ob wir Einwanderungsland werden wollen“

         Von Thomas Böhm

In diesem Zusammenhang bleibt mir eine Szene unvergessen, die ich als Reporter einer Berliner Zeitung ertragen musste. Ich sollte nach den Anschlägen vom 11. September in Kreuzberg ein Stimmungsbild einfangen und sah überall Türken und Araber, die jubelnd auf den Straßen tanzten.
Mit den Muslimen kommt der Islam-Terror --------  Wie die Bürger belogen werden.

    Erzbischof von Mossul an Europa:           „Unser Leiden ist ein Vorgeschmack darauf, was ihr erleiden werdet“

     Wolfgang Hübner ist Journalist und Stadtverordneter in Frankfurt am Main.     

Offener Brief an den Bundesjustizminister in Berlin       Auch ich war gestern eine „Schande für Deutschland“

    Politikwissenschaftler Abdel Mottaleb El Husseini

Europa ächzt unter dem Ansturm der Flüchtlinge. Es gibt Lösungswege, diesen zu stoppen oder gar umzukehren, sagt Politikwissenschaftler Abdel Mottaleb El Husseini im Gespräch mit FOCUS Online. Der Westen weigere sich nur diese anzuwenden.     Der Flüchtlingsstrom könnte aufgehalten werden – doch der Westen will nicht

     Vera Lengsfeld ist eine Bürgerrechtlerin und Publizistin. 

Politiker außer Rand und Band ------  Deutschland - ein Irrenhaus

Massenunterkünfte für Illegale werden sich zu Brutstätten der Gewalt                   Laut eigenen Aussagen nervt es die Politiker der Altparteien, dass sich die AfD
und Kriminalität entwickeln. AfD Alexander Gauland von der AfD im Landtag.         in Hamburg immer wieder um die Themen Asyl und Einwanderung kümmert.

           CIA sagt für 2020 europäische Bürgerkriege voraus

Das hat CIA-Chef Michael Hayden im Mai 2008 in der Washington Post prognostiziert. Damals gab es noch nicht die Völkerwanderung. Hat die CIA schon damals gewusst was auf Europa zukommt ? Möchte an dieser Stelle nur mal an die Militärdoktrin der USA erinnern.

      Trump: In Deutschland wird es Aufstände geben

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat in der  CBS-Sendung „Face the Nation“ die Politik von Bundeskanzlerin Merkel als „irrsinnig“ bezeichnet. Er spricht sich für eine Begrenzung der Flüchtlings-Aufnahme aus und warnt, dass die einströmenden Massen ein „trojanisches Pferd“ seien. Darunter könnten sich auch viele Kämpfer des Islamischen Staates sein. Um die Syrer wieder zur Rückkehr zu bewegen, will Trump in Nordsyrien eine Flugverbotszone einrichten, damit sie „dahin zurückgehen, wo sie herkommen“.

     Senator Dick Black - Currently Virginia Senate, Virginia House of Delegates 1998-2006, Prosecuting Attorney and Colonel U.S. Army,

Dick Black: Wenn Syrien an den Islamischen Staat fällt, kollabiert Europa

           Kommt es in Deutschland bald zum Bürgerkrieg ?

Die Situation rund um die Flüchtlinge spitzt sich in ganz Europa immer mehr zu. Vor allem gibt es zwei Lager, diejenigen welche diese illegale Migrationswelle befürworten und diejenigen die dagegen sind. Die Gegner der Migrationsströme werden durch die Ängste vieler Bürger immer mehr. Doch das erzeugt Spannungen innerhalb der Bevölkerung.

    Sir Ahmed Salman Rushdie ist ein indisch-britischer Schriftsteller. Er gehört zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Literatur. 

Schriftsteller Salman Rushdie: Der IS ist die schlimmste Bedrohung unserer Zeit. Die Hauptschuld am Erstarken der radikalen Islamisten gibt Rushdie dem Westen: "Es war der Kardinalfehler des Westens, dem saudischen Königshaus die Herrschaft über das Öl zu überlassen."
IS schlimmste Bedrohung unserer Zeit  -------  Kampf um Meinungsfreiheit f��hlt sich manchmal an wie Krieg

     Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof

2. Offener Brief von Generalmajor: Deshalb muss Merkel zum Wohl des Volkes zurücktreten

Ein pensionierter Generalmajor der Bundeswehr rechnet scharf mit Merkels Flüchtlingspolitik ab: Sie habe mit ihren Willkommens-Botschaften eine Masseneinwanderung ausgelöst, die dem jetzigen deutschen Volk und seinen Nachfahren unabsehbaren Schaden zugefügt hat.
3. Offener Brief von Generalmajor gegen Schönfärberei und Verantwortungslosigkeit fast aller Politiker

     Bettina Röhl ist eine deutsche Journalistin und Autorin.

Verehrte CSU, bereiten Sie dem Spuk mit Namen Merkel ein Ende !

Geschlechterkrise: Merkels demographischer Männerbauch

Die überwiegend männlichen Flüchtlinge 2015 blähen die Bevölkerungsstatistik dysharmonisch auf. Eine Million junge Männer ohne die dazu gehörigen Frauen sind jetzt schon ein quälender sexueller Notstand gesellschaftlicher und wahrhaft staatsgefährdender Dimension. Die sexuelle Ignoranz Merkels und ihrer Mittuenden zeigt das Ausmaß ihrer Verantwortungslosigkeit.

   Jean Raspail ist ein französischer Schriftsteller.

Jean Raspail: „Europa ist unfähig, seine Kultur zu verteidigen“

„Das Heerlager der Heiligen“ ist Wirklichkeit geworden. Jean Raspails visionäre, 1973 niedergeschriebene Dystopie über die geistige und kulturelle Selbstaufgabe Europas gegenüber dem Ansturm einer Armutsinvasion war vierzig Jahre ihrer Zeit voraus. „Es gibt eine Art falsche Wohltätigkeit, die den Gedanken der Selbstverteidigung aufhebt“, sagt der heute hochbetagte Romancier im Gespräch mit der JUNGEN FREIHEIT.

       Thilo Sarrazin: Die neue Völkerwanderung

Thilo Sarrazin redet Klartext: „Europa muss seine Grenzen unter Kontrolle bringen und letztlich schließen. Das gebietet die Vernunft, die ich aber in der derzeitigen Flüchtlingspolitik vermisse.“ (Rede vom 06.10.2015, Länge: 53 min)

Michael Kurt Paulwitz ist ein deutscher Historiker, Journalist und PR-Berater.                 Europa stöhnt unter der Last der Flüchtlingswelle.

Michael Paulwitz im Gespräch mit JF-Redakteur Felix Krautkrämer                                 Deutschland und Österreich sind in besonderem Maße betroffen.

     Imad Karim - Religionsfreier Ex-Moslem - Freier Fernsehautor

Ein libanesischer Filmregisseur warnt vor Islamisierung -- „Rettet Deutschland !“ -- ( Text in voller Länge )

"Deutschland zu lieben, heisst in diesen kritischen Zeiten, die Freiheit und die Selbstachtung zu lieben." – Mit einem sehr persönlichen Text hat sich der Fernsehjournalist und Filmregisseur Imad Karim zur aktuellen Lage geäußert: Der Libanese lebt seit den 70ern hier und vermisst das friedliche Multikulti von einst. „Sein Deutschland“ sei im Begriff, verloren zu gehen, so Karim. „Sagt Merkel und der gesamten politischen Elite, (...) dass Ihr entscheidet, wer zu Euch kommt und wer nicht, denn das ist Euer legitimes Selbstbestimmungsrecht als Volk“, so Karim auf Facebook.
Imad Karim: Hört mit diesem absurden und bald tödlichen „Gutmenschen“-Theater auf

           VON TOMAS SPAHN          Der Weltbürgerkrieg und der Islam

Die schnell behauptete Trennung zwischen Islam und Islamismus funktioniert nicht, so unser Gastautor Tomas Spahn in einem Diskussionsbeitrag. Es geht nicht um persönliche Mitverantwortung - sehr wohl aber um das Benennen der ideologischen Wurzeln. Dieser Beitrag ist ein Einsteig in eine schmerzhafte Debatte, der sich gerade friedliebende und moderne Muslime ebenso stellen müssen, wie es Christen wenigstens streckenweise schon hinter sich brachten.

       Václav Klaus; Ehemaliger Präsident der Tschechischen Republik

"Die Eliten benutzen Einwanderer, um eine neues europäisches Reich zu schaffen", sagt Václav Klaus, der ehemalige Präsident der Tschechischen Republik." Die einzelnen Identitäten der europäischen Staaten werden von ihnen ausgelöscht, um ein neues undemokratisches europäisches Imperium zu schaffen, das zwangsläufig mit Russland kollidieren soll."                  Eliten wollen ein neues europäisches Reich schaffen

        Asylkrise: Experte rechnet mit „massiven Steuererhöhungen“

Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen erwartet wegen der Asylkrise „massive Steuererhöhungen“. Die Sozialsysteme seien nicht auf die hohe Zahl der nach Deutschland kommenden Asylsuchenden vorbereitet. Bereits jetzt gebe es Hunderttausende schlecht ausgebildete Arbeitslose in der Bundesrepublik.
„Es kommen jetzt bis zu 1,5 Millionen Menschen dazu, von denen etwa 70 Prozent ebenfalls unqualifiziert sind“, sagte Raffelhüschen nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa auf einer Tagung in Rostock. Deutschland sei „das einzige Einwanderungsland der Welt ohne Regeln“. Eine Vorgabe müsse lauten: „Zuwanderung gerne, aber bitte in den Arbeitsmarkt.“

Hier geht es weiter : http://was-bewegt-die-welt-heute.weebly.com