The Address Downtown Dubai

Es ist September, die Temperaturen fallen und es wird kälter. Während die Temperatur in unseren Breitengraden unerträglich (kalt) wird, wird sie in Dubai so richtig schön erträglich: 30 Grad sind es zur Zeit am Persischen Golf. Die Dubai-Saison beginnt.

Die Flüge sind günstig: aufgrund des großen Wettbewerbs und der günstigen Angebote von Dubais eigener Fluggesellschaft Emirates kommt man für unter 400 Euro von jeder Deutschen Stadt in das 6 Stunden entfernte Wüstenemirat. Oftmals bietes es sich auch an, für Langstreckenflüge einen kleinen Umweg über Dubai zu machen. Die Preise von Emirates nach Asien, Afrika und Australien sind oft um die Hälfte günstiger als Direktflüge. Belohnt wird man für das Sparen dann noch mit einem Entertainmentsystem mit 600 Filmen auf einem großen Display, Handyempfang, Internet und modernen Fliegern wie dem A380.

Einmal vor Ort, stellt sich die Frage, welches Hotel man in Dubai nehmen soll. Für uns kommen nur 5-Sterne-Hotels in Frage, deshalb bleiben hier andere Absteigen unerwähnt.

Bild Nr. 29665 - 613 mal gesehen

Bild Nr. 29667 - 418 mal gesehen
Bild Nr. 29670 - 340 mal gesehen


Bild Nr. 29669 - 339 mal gesehen