Reisebericht

Tiere im Krueger Nationalpark, Süd Afrika

Bilder von Tieren im Krüger Nationalpark. Der älteste Wildpark Afrikas beherbergt die weltgrößte Ansammlung von Tierarten.
Das Reservat gilt als eines der groessten und besten weltweit.

Der Krueger Nationalpark ist bedeutendste und älteste Park in Südafrika. Der Park erstreckt sich über 20.000 km² (fast so gross wie die Schweiz): vom Limpopo River im Norden, entlang der Grenze von Moçambique bis zum Crocodile River im Süden.

Tiere:
Um viele Tiere und die "Big Five" in freier Natur zu erleben, ist der Krüger Park genau das Richtige.

Die Big Five,( Elefanten, Nashorn, Leopard, Büffel, Löwe), Geparde, Giraffen, Zebras, Impalas, Kudus und andere Antilopenarten, mehr als 500 Vogelarten.
Sehr artenreich, mehr als 150 Säugetierarten, 500 Vogelarten, über 100 Reptilienarten, über 20.000 Säugetiere leben im Park.

Malaria
Der Park zaehlt zu den Malaria Gebieten in Afrika. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion wird von der Parkverwaltung derzeit mit 1:24.000 angegeben. Die meisten Krankheitsfälle treten in den feuchten Monaten auf, also zwischen Oktober und Mai.

Sicherheitsmassnahmen: Als Malaria Mittel wird Lariam empfohlen (oder Nivaquine, Plasmoquine). Befragen Sie Ihren Arzt. Mit geeigneter Kleidung kann man Mueckenstichen aber vorbeugen.

Öffnungszeiten
Nach Sonnenuntergang muss man entweder im Camp sein, oder den Park verlassen haben. Die Öffnungs- und Schliessungszeiten der Restcamps und der Eingangstore zum Kruger Park sind je nach Jahreszeit verschieden.

Eintrittsgebühren
120 Rand pro Person. (ca. 15 Euro) Kinder zahlen die Hälfte.

Safaris
Wer nur wenig Zeit mitbringt, sollte sich im Süden oder im südlichen Zentralbereich aufhalten, da hier die meisten Tiere zu finden sind. Wenn Sie den Krüger Nationalpark auf eigene Faust bereisen wollen, sollten Sie morgens bei den Rangern den Zustand der Straßen erfragen. Einige Wege sind nämlich oft wegen Überflutung oder Feuer gesperrt. Grundsätzlich sollten Sie auch viel Zeit für Ihre Touren einplanen, da man im Krüger nicht besonders schnell vorankommt.
Die schönste und spannendste Art den Park zu erforschen, ist in jedem Fall eine geführte Wanderung mit erfahrenen Rangern.

Mehr Informationen:
South African National Parks Wilderness Trails
P.O. Box 787
Pretoria 0001, South Africa
Tel.: 00 27 - 12 - 3 43 19 91
Fax: 00 27 - 12 - 3 43 09 05

Bild Nr. 16016 - 1086 mal gesehen

Bild Nr. 16020 - 682 mal gesehen

Bild Nr. 16028 - 451 mal gesehen

Bild Nr. 16042 - 413 mal gesehen

Bild Nr. 16041 - 470 mal gesehen

Bild Nr. 16040 - 437 mal gesehen

Bild Nr. 16039 - 575 mal gesehen

Bild Nr. 16038 - 399 mal gesehen

Bild Nr. 16037 - 401 mal gesehen

Bild Nr. 16036 - 424 mal gesehen

Bild Nr. 16035 - 405 mal gesehen

Bild Nr. 16034 - 409 mal gesehen

Bild Nr. 16033 - 427 mal gesehen

Bild Nr. 16032 - 447 mal gesehen

Bild Nr. 16031 - 420 mal gesehen

Bild Nr. 16030 - 460 mal gesehen

Bild Nr. 16029 - 466 mal gesehen

Bild Nr. 16027 - 495 mal gesehen

Bild Nr. 16026 - 524 mal gesehen

Bild Nr. 16025 - 559 mal gesehen

Bild Nr. 16024 - 540 mal gesehen

Bild Nr. 16023 - 596 mal gesehen

Bild Nr. 16022 - 604 mal gesehen

Bild Nr. 16021 - 586 mal gesehen

Bild Nr. 16019 - 716 mal gesehen

Bild Nr. 16018 - 719 mal gesehen