Keiner braucht Religion

um ein guter Mensch zu sein. Empathie genügt völlig.

Jene, denen es daran mangelt, berufen sich jedoch nur zu gern auf Religion und "Werte".