Deutsche Wissenschaftler warnen vor Miniatur-Eiszeit

CO2 KLIMALÜGE!

Solar-Physiker aus Deutschland haben eine Warnung ausgegeben, dass Europa in den nächsten Jahren mit einer Mini-Eiszeit rechnen müsse.

Der Berliner Kurier berichtet, dass Sonnenphysiker des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung in den kommenden Jahren eine Abschwächung der Aktivität der Sonne voraussehen. Das aktuelle Sonnenminimum könnte dem europäischem Kontinet eine Miniatur-Eiszeit bescheren.

Das ist allerdings keine besonders neue Erkenntnis. Bereits 2007 haben russische Wissenschaftler festgestellt, dass wir keine Erwärmung des Klimas haben, sondern eine Abkühlung die etwa 50 Jahre dauern soll. Laut deren Prognose wird 2012-2016 statt der vorhergesagten globalen Erwärmung ein schrittweises Absinken der Temperaturen auf der Erde beginnen. Erst ab dem 22. Jahrhundert steigen die Temperaturen wieder an.

http://www.schweizmagazin.ch/wissen/natur/27514-Deutsche-Wissenschaftler-warnen-vor-Miniatur-Eiszeit.html