radio

Radiomoderator Hans Blomberg heult beim "Vermisst"

Radiomoderator Hans Blomberg heult beim "Vermisst" 

Einen intimen Einblick in sein Gefühlsleben gab Radiomoderator  Hans Blomberg diesen Sonntag. Auf seiner Facebookseite postete er ein Video, dass ihn heulend beim Schauen der RTL Sendung "Vermisst" zeigt. Vor allem beim Frauen sammelte er damit Sympathiepunkte: "schön das es och männer gibt die gefühle zeigen können" oder "Ich heul die ganze Zeit. Dachte ich bin immer allein damit". Negative Resonanz bekam er nur von Männern, die sein verhalten als "Gay" bezeichneten.

HIER gib's das Video.