Reisebericht

Kapverdische Inseln - jenseits von Afrika

Etwa 1.500 km südlich von den Kanarischen Inseln liegen Kapverdische Inseln, die diesmal - im März 2003 - unser Urlaubsziel werden sollten

Allgemeines

Dieser kleine Inselstaat, der 1975 von Portugal unabhängig wurde, heißt bei seinen Bewohnern Cabo Verde. Ob Kap Verde oder Kap Verden bzw. Kapverde oder auch Kapverden auf deutsch nun richtig ist, ist mir bis heute verborgen geblieben. Jedenfalls gibt's dort neun bewohnte Inseln, nämlich Sal, Sao Vicente, Santiago, Fogo, Boa Vista, Maio, Brava, Santo Antao sowie Sao Nicolau und einige unbewohnte Inseln dazu. Und die ersten vier Inseln standen auf unserem Programm, gebucht bei Neckermann-Reisen für ca. 2.320 Euro pro Nase mit Halbpension und geflogen mit Condor von Frankfurt aus: Eine Woche Inselkarussell und eine Woche Badefreuden auf der Insel Sal. Eine Reise vom 10.03. bis 25.03.2003.

unsere hp: http://www.bp-reiseberichte.de


Bild Nr. 597 - 163 mal gesehen

Bild Nr. 601 - 151 mal gesehen

Bild Nr. 600 - 151 mal gesehen

Bild Nr. 599 - 152 mal gesehen

Bild Nr. 598 - 139 mal gesehen