Reisebericht

Quer durch China

Unsere Reise durch China begann in Peking mit der 'Verbotene Stadt', dem Sommerpalast der chinesischen Kaiser, dem Himmelstempel Park und einem Tagesausflug zu den Ming - Gräbern sowie zur faszinierenden Chinesische Mauer bei Badaling. Dann Flug nach Xian und dort insbesondere Besichtigung der Terrakotta Armee

Chinesische Mauer

Nur ca. 80 km nord-westlich von Peking liegt einer der spektakulärsten Abschnitte der Chinesischen Mauer.

Am Badaling Pass windet sich dies Wunderwerk menschlichen Schaffens durch eine grandiose, bergige Landschaft. Steil geht die Mauer hier bergauf und bergab, verschwindet hinter Bergen, taucht an anderer Stelle wieder auf bis sie sich in weiter Ferne verliert.

Als Weltwunder bekannt ist diese etwa 6.000 km lange Mauer ja jedem Kind, doch das tatsächliche Erleben und Sehen dieses unglaublichen Bauwerkes war für mich absolut überwältigend.

Eine derartige Faszination hätte ich nicht erwartet; es ist wirklich unvorstellbar. Ca. 1 Mio Menschen sollen dieses Wunderwerk - sicherlich zwangsweise - errichtet haben.