Reisebericht

Haie - sensationelle Bilder

Hai Bilder, die Angst einflößen. Vor der südafrikanischen Küste schießen tonnenschwere Haie aus dem Meer - auf der Jagd nach Beute.
Jedes Jahr sterben einige Schwimmer an den Küsten rund um Kapstadt und am Kap der Guten Hoffnung. Nirgendwo auf der Welt sind Haie so zahlreich und so aggressiv wie dort.

Haie schiessen aus dem Wasser...

Warum die (vom Aussterben bedrohten!!) Killer nur vor der südafrikanischen Küste diese Jagdmethoden anwenden ist bisher unbekannt. Bisher galten die Erzählungen nur als "Märchen" von irgendwelchen Fischern. Doch Forscher können nun bestätigen: Die Küste rund um Kapstadt ist einer der wenigen Orte, an denen die Haie - ähnlich wie Delfine - auf der Jagd nach Beute aus dem Meer springen und akrobatische Tänze aufführen.

Nur wenige sind bisher Zeugen dieses einzigartigen Naturschauspiels der Meeresräuber gewesen. Die gigantischen Jäger ziehen einzig und allein wegen der dichten Population von Kappelzrobben nach Südafrika. Die monströsen Räuber der Meere durchschneiden immer wieder das Wasser, um ähnlich wie Wale oder Delfine blitzschnell in die Luft zu springen.

Mehrmals die Woche gibt es an den Küsten rund um Kapstadt, bei Campsbay und in Richtung Kap der Guten Hoffnung Haialarm. Dann ist es ratsam, nicht schwimmen zu gehen. Denn allzuleicht werden harmlose Schwimmer mit Robben verwechselt - der Hauptnahrungsquelle der Haie insbesondere um den Jahreswechsel...

Bild Nr. 6017 - 1293 mal gesehen

Bild Nr. 6020 - 723 mal gesehen

Bild Nr. 6019 - 641 mal gesehen

Bild Nr. 6018 - 664 mal gesehen