Anonymous: Nachricht an die Staatengemeinschaft wegen Ukraine

Wir werden auf die Web-Ressourcen von ukrainischen "Bandera-Faschisten" genauso einschlagen, wie auf die Web-Ressourcen von allen Länder und Organisationen, die eine Bedrohung für Freiheit und Unabhängigkeit des ukrainischen Volkes darstellen.


Anonymous: Nachricht an die Staatengemeinschaft

#OPIndependence: Das Kollektiv hat sich über eine vierminütige Videobotschaft an die internationale Staatengemeinschaft gewandt. „Anonymous Ukraine“ erklärt allen Staaten den Cyberwar, die sich in die inneren Angelegenheiten der Ukraine einmischen. Allen voran den Vereinigten Staaten , der NATO und der Europäischen Union.

Übersetzung:

Hallo Welt! Wir sind „Anonymous Ukraine“. Wir unterstützen den Frieden und das Recht der Völker auf Selbstbestimmung. Die ukrainischen "Bandera-#Nazis", die durch ihre faschistischen Schlägertrupps maßgeblich den Putsch in der Ukraine ermöglicht haben, vertreten weder den Willen noch die Wünsche der ukrainischen Bevölkerung. Das ukrainische Volk möchte eine Ukraine, die unabhängig ist und deren Souveränität anerkannt und zugelassen wird. Das schließt auch das Recht der ukrainischen Bevölkerung auf Selbstbestimmung mit ein.

Durch die sogenannte "Opposition" -die in Wirklichkeit aus bezahlten ukrainischen "Bandera-Faschisten" besteht - wird versucht, die Ukraine von Innen heraus, in Stücke zu reißen. Die durch #Anonymous veröffentlichten E-Mails beweisen, dass Vitali Klitschko eine installierte Marionette des Westens ist und über Zwischenhändler in Litauen finanziert wird. Aus den E-Mails geht außerdem hervor, dass #Klitschko seine "politische Aktivitäten" zum Gelingen des "Umsturzes", auch über Bankkonten in #Deutschland finanziert hat.

Die aktuellen Vorgänge in der Ukraine verurteilen wir daher aufs Schärfste. Wir werden es nicht zulassen, dass bezahlte "#Oppositionsführer" wie Klitschko, deren Aufgabe darin besteht, die geopolitischen und wirtschaftlichen Interessen von westlichen Regierungen zu vertreten, die Ukraine in ein ziviles oder wirtschaftliches Chaos stürzen. „Anonymous Ukraine“ wird gegen jede dieser Marionetten kämpfen, mit denen man versucht, die Souveränität der Ukraine zu untergraben. Die Ukraine muss nicht Teil einer von #Russland geführten Eurasischen #Zollunion sein. Genauso wenig wie die Ukraine ein Diener der NATO sein muss. Die Ukraine braucht keine NATO. Die Ukraine braucht auch keine Europäische Union. „Anonymous Ukraine“ setzt sich für eine unabhängige Ukraine ein. Daher erklären wir die Fortsetzung von "Operation Independence".

Wir werden auf die Web-Ressourcen von ukrainischen "Bandera-Faschisten" genauso einschlagen, wie auf die Web-Ressourcen von allen Länder und Organisationen, die eine Bedrohung für #Freiheit und #Unabhängigkeit des ukrainischen Volkes darstellen.

We are Anonymous Ukraine.
We are Legion.
We Do Not Forgive,
We Do Not Forget.
Operation Independence Continues,
Expect Us!