pierre

Pro Israelischer Schwerbehinderter Rollstuhlfahrer und EX-Grüner soll in den Knast!Warum?Wegen Islam und Antifa.

2004 war Holz für die Grünen selbst in den Bezirksausschuss gekommen, später schied Holz im Streit aus der Partei aus. Überhaupt war und ist Holz gesellschaftspolitisch sehr aktiv: Er war unter anderem jahrelang im Behindertenbeirat, wofür ihn die Stadt mit der Medaille "München leuchtet" auszeichnete. Von 2009 bis 2013 war Holz zudem Hilfsschöffe am Jugendgericht des Amtsgerichts, er richtete in elf Prozessen über junge Angeklagte.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/islamhasser-in...

Münchner ANTIFA:"Christian Holz ist rechtsextrem, rassistisch und bläd, sein Site menschenverachtend!"

Dipl.-Psych. Dr Müller-Hohagen:"Holz ist ausgesprochen freundlich und hochintelligent."

Sadija Klepo, RADIO LORA: "An Herrn Holz spürt man, dass er Menschen mag."

Frau in Tram: "Ich habe von Ihnen gelesen; Sie sind ein toller, wertvoller Mensch!"

Süddeutsche Zeitung:"Holz ist ungepflegt." Zahnarztpraxis Dres Ganshorn:"Ist sehr nett und gepflegt."

Wer hat bloß Recht!? Überzeugen Sie sich selbst!

http://christianholz.org/