Auszug aus zensierten SPIEGEL Kommentaren zu Anti-Putin-Umfrage

Kleiner Auszug von über 80 Kommentaren, die ursprünglich unter diesem Artikel standen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/umfrage-zu-r...


Antworten / Zitieren
  1. #10 Heute 10:46 von
    mail-sms

    tja

    die gezielte Meinungsmache im Forum hat wohl nichts gebracht was? :D
    Antworten / Zitieren
  2. #11 Heute 10:51 von
    rockwater

    Das Arbeitsplatzargument ist immer Nonsens

    ...da spekulaiv. Vielleicht bringt es sogar welche...
    Aber ich fordere auch eine Spiegelumfrage hinsichtlich der Meinung zu Sanktionen gegen ein kriegerisches und zu friedensunwilliges Israel.
    Antworten / Zitieren
  3. #12 Heute 10:53 von
    SteigerF
    Wir werden gleich zu hören bekommen, wie diese Umfrage manipuliert ist, Teil einer Propagandamaschine. Denn alles, was nicht ins Weltbild unserer Schwarz-Weiss-Denker passt, ist schlicht gelogen. Verschiedene Meinungen? Gibt's nicht.
    Antworten / Zitieren
  4. #13 Heute 10:59 von
    mischamai

    Umfrage vom ADAC und ZDF?

    Gefährliche Panikmache ohne eine ehrliche Umfrage gestartet zu haben.Mich hat niemanden gefragt,auch gibt es keine Quelle,also nur gelenkte Meinung,oder hat der ADAC oder das verlogene ZDF hier gefragt?
    Antworten / Zitieren
  5. #14 Heute 11:01 von
    johndo89

    Fragen der Umfrage

    Ich hätte doch gerne mal die Fragen der Umfrage gesehen. und wie viele Personen wurden befragt?
    Antworten / Zitieren
  6. #15 Heute 11:07 von
    GegenStromSchwimmer

    Ich verstehe nicht

    was wollen die Deutschen !?
    Wollen wir die Ukraine in der EU haben?
    Wollen wir für diesen maroden und bankrotten Staat mit einem Oligarchen an der Spitze zahlen ?
    Sind die Deutschen nicht mehr zuretten ?
    Der Russe hat über 3Mrd. Menschen hinter sich stehen mit den BRICS Staaten.
    Die EU und die AMIs denken, sie sind immer noch der Mittelpunkt der Welt, nun ja, dem ist nicht so !
    Die Zeit ist vorbei !
    Antworten / Zitieren
  7. #16 Heute 11:12 von
    sevastianos

    Wieso beauftragt der Spiegel

    eine Umfrage ? Ich verstehe nicht ganz den Sinn dabei . Gehört es zu den journalistischen Aufgaben Meinungsstudien zu erstellen ?
    Antworten / Zitieren
  8. #17 Heute 11:14 von
    Bonvoyage

    Wie kann einen Rechtsstaat so handeln?

    Wie kann einen Rechtsstaat so handeln? Es ist gar nicht bewiesen, dass sie Separatisten das Flugzeug abgeschossen haben. Auch wenn das der Fall wäre, was hat das mit Präsidenten Putin? Er hat ja zugegeben, dass er wenig Einfluss auf die Separatisten hat. Wie kann man Strafmassnahmen gegen ein Land verhängen ohne eindeutige Beweise und Gerichtsverhandlungen abzuwarten? Ist das die neue Rechtsstaatlichkeit der Deutschen und EU? Ohne eine gerichtliche Verurteilung gibt es keine Straffmassnahmen in einem Rechtsstaat! Somit handelt Deutschland nicht mehr wie ein Rechtsstaat. Übrigens, ich glaube, dass Ex-Präsident Janukowytsch die besseren Verbindungen und Einflüsse in der Ukraine hat. Seltsamerweise hört man nichts mehr über ihn aber, ich glaube nicht, dass er tatenlos zuschaut wie seinen Land den Bach runter geht. Er hat Geld genug um Separatisten zu finanzieren und Waffen für sie zu kaufen, auch von der ukrainischen Armee die früher hinter ihn stand. Frau Merkel hat genauso wenig Einfluss auf Obama, egal ob es um Abhörskandale oder Drohnenmord in Jemen, Pakistan u.a. geht. Daß Obama ein Verbrecher ist, scheint Merkel nicht zu stören
    (Obamas Drohnenmord-Memo. Das lange Zeit unter Verschluss gehaltene Memo des Justizministeriums, das am Montag veröffentlicht wurde, belegt unzweideutig, dass der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, in kalkuliert verbrecherischer Weise den Mord an dem amerikanischen Staatsbürger Anwar al-Awlaki autorisiert hat. Am 30. September 2011 wurde Awlaki zusammen mit drei weiteren Männern, darunter Samir Khan, ebenfalls amerikanischer Staatsbürger, im Jemen getötet. Dieser Drohnenmord geschah nicht in der Hitze des Gefechtes, und auch der Drohnenangriff einen Monat später, der Awlakis jugendlichen Sohn tötete, war kein Versehen. Obamas im Geheimen gefällte Entscheidung, Awlaki auf die “Todesliste” zu setzen, sickerte im April 2010 an die Presse durch. https://www.wsws.org/de/articles/2014/06/26/memo-j...)
    Antworten / Zitieren
  9. #18 Heute 11:16 von
    Hans58
    Zitat von johndo89
    Ich hätte doch gerne mal die Fragen der Umfrage gesehen. und wie viele Personen wurden befragt?
    Das ist die Standardfrage hier im Forum, wenn einem das Umfrageergebnis nicht gefällt.
    Antworten / Zitieren
  10. #19 Heute 11:22 von
    taglöhner

    Always look on the bright side...

    Witzig, jetzt bekommen wir frei Haus harte Zahlen zur Größenordnung der Putin-Trollerei im Forum. Da hat SPON aber erfolgreich im Ameisenhaufen gestochert.

    Die Tastatur-Koryphäen aus St. Petersburg werden uns jetzt erklären, dass die Umfrageergebnisse vom Kanzleramt/BND/NSA/CIA diktiert wurden.

    Ein Sonntagsschmankerl, danke SPON.
    Antworten / Zitieren