PecuniaOlet

Die Entzauberung der Welt

Neulich machte mich meine Sohn auf mehrere kleine, aber feine Änderungen in der deutschen Übersetzung von J.R.R Tolkiens Vorgeschichte zum "Herr der Ringe", "Der kleine Hobbit", aufmerksam: Eine davon war folgende :

"..es war eine Hobbithöhle, und das bedeutete vor allem eins: Behaglichkeit." (alte Version)

"...das Loch war eine Hobbithöhle, und das heißt, es war sehr komfortabel." (neue Version)

Mit dem Begriff "Behaglichkeit" verbindet man im Deutschen eine Art wohliger und heimeliger Gemütlichkeit: Knisterndes Kaminfeuer, den Geruch würzigen Holzes, eine dampfende, heiße Tasse Tee oder Kaffee, angenehme Wärme, Wohlgefühl, Geborgenheit, Heimat.....

Der Begriff "Komfort" erinnert im Deutschen eher an einen luxuriösen Neuwagen, an ein Hotel der gehobenen Klasse, an Knöpfe, die man drücken muss, um einen bequemen Sitz zu haben, an eine Klimaanlage, an Bequemlichkeit....

Das Wort "Komfort" ist internationaler und wird fast überall verstanden. Diesem Wort ist jedoch - zumindest im Deutschen - das Gefühl, die ursprüngliche Magie entzogen, den man mit dem Begriff "Behaglichkeit" (Wohlbehagen) assoziiert und wird eher als eine Art "bequeme Nützlichkeit" empfunden. Fast jede Sprache ist im Begriff an Tiefe zugunsten flacher Nützlichkeit zu verlieren. Das kommt in erster Linie von unserem Wirtschafts- und Geldsystem. Aber davon an anderer Stelle mehr.

Dies mag zunächst alles harmlos und unbedeutend klingen, aber solcher Beispiele gibt es unzählige, und sie tragen gemeinsam mit der gender-gerechten und politisch korrekten Verstümmelung zur Verhunzung und Kastration unserer vielfältigen und bezaubernden Sprache sowie zu Entfremdung und zu Einfalt statt Vielfalt bei.

"Volksseele", Denken, Gefühl und Identität werden mit der Trivialisierung und Verminderung der Vielfalt einer Sprache unwiederbringlich verflacht und banalisiert. Ich werde demnächst in einem ausführlicheren Beitrag über das Geheimnis von Bewusstsein und Sprache (auch in Zusammenhang mit "künstlicher Intelligenz") darauf zurückkommen.