PecuniaOlet

Ohne Bargeld bist Du der Depp!

Kürzlich flatterte uns die Zwangsversteigerung für unser schuldenfreies Haus (ich berichtete) wegen ca. 500 Euronen ausstehender Grundsteuer in dasselbe. Für einen Teil davon konnte meine Frau gesamtschuldnerisch gleichzeitig (!) in Haftung genommen werden. Daher wurde ihr das Konto seitens der Stadt gesperrt, der "Rest" sollte im Rahmen der Zwangsversteigerung beigetrieben werden. Die Grundsteuerforderung stammte von einem längst verkauften Haus, für welches wir aber noch bis 31.12. des Jahres des Verkaufs bezüglich der Grundsteuer in Anspruch genommen werden konnten und dann den Betrag beim Käufer einfordern sollten.

Ich bezahlte die Gesamtforderung am selben Tag beim Vollzugsbeamten der Stadt in bar, so dass unverzüglich sowohl Zwangsversteigerung als auch Kontopfändung zurückgenommen wurden,

Das ist jetzt 14 Tage her, und das Konto ist immer noch nicht freigegeben. Weder kann man beim Einkaufen mit Karte bezahlen noch Bargeld abheben. Das Girokonto ist mit gut 6000 Euro im Haben. Dennoch kommt beim Versuch, Bargeld abzuheben, die Meldung: "Ihre Karte ist für diesen Automaten nicht zugelassen." Auch beim Discounter ist Zahlen mit Karte nicht möglich: "Terminal nicht zugelassen".

Ich selbst habe (aus Protest und Überzeugung) kein Konto mehr. Wir wären also auf dieses Konto angewiesen, hätte ich nicht ausreichend Bargeldreserven gehabt. Andernfalls wären wir als siebenköpfige Familie jedoch bereits halb verhungert.

Meine Anrufe bei der Kundenbetreuung der Postbank brachten bisher rein gar nichts: "Das kann nicht sein, ihr Konto ist längst wieder freigegeben, Sie können über 9000 Euro verfügen" - Geht aber nicht! Selbst Überweisungen lassen sich nicht (zumindest am Automaten) ausführen. Jetzt sagen sie (heute), es könne aber auch am Magnetstreifen liegen. Seltsamer Zufall! Kontoauszüge sind allerdings kein Problem.

Ohne Bargeld hätten wir jedenfalls nicht pünktlich die KFZ-Versicherung bezahlen können, keine Nebenkosten, und auch nicht den täglichen Bedarf.

Man bekommt einen Vorgeschmack des Bargeldverbotes. Seltsam, dass dies ausgerechnet immer uns passiert!

Wollen die mich radikalisieren?