Blogger-Partei Schweiz (BPS)

Heute am 1. Juni 2013 wurde die Plattform bloggerpartei.ch öffentlich geschaltet. Wir freuen uns mit dieser Plattform den Grundstein zur Blogger-Partei Schweiz (BPS) zu legen – eine Partei die sich weder ‘links’ noch ‘rechts’ einordnet, die politische Korrektheit mit Füssen tritt und ganz einfach zur besseren Bildung innerhalb der demokratisch organisierten Gesellschaft beitragen wird.

Die Blogger-Partei Schweiz ist aus einem wachsenden, öffentlichen Bedürfnis nach faktenbasierter Aufklärung entstanden, mit dem Ziel die entsprechenden, verstreuten Kräfte (oft ‘EinzelkämpferInnen’ für die Wahrheit) zu einen und rasch zu einer politischen Dimension werden zu lassen. bloggerpartei.ch orientiert sich an der Bundesverfassung (SR 101, Art. 16 und 17) um allen Bürgern eine Plattform für ihre Kommunikation an die Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen – frei von Zensur und Tabus. Wir möchten wissen, wie das Volk tickt und die entsprechenden Anforderungen an die Exekutive und andere ‘Volksvertreter’ adressieren. Das aufgeklärte Volk – das sind wir.

Die Blogger-Partei Schweiz wird der Schweizer Politik besser auf die Finger schauen, so dass man sich nicht nur am Stammtisch über deren Fehlleistungen aufregen muss (kann), sondern die meist vom manipulativen Mainstream abweichenden Ansichten auch öffentlich auffind- und einsehbar werden, resp. diskutiert werden können – dies im völligen Kontrast zu zensorischen, verzerrenden Polit-Diskussionsplattformen wie z.B. politnetz.ch.

Die Blogger-Partei Schweiz organisiert sich derzeit und verfügt in Kürze über kommunizierbare Strukturen. Die Vereinsgründung (liegt allen politischen Parteien der Schweiz zugrunde) erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt; Es war wichtiger, so schnell wie möglich online zu gehen. Primär und vorerst dient diese Plattform der Aufklärung, der Förderung von Interesse am Schweizer Politbetrieb und der Suche nach geeigneten KandidatInnen, die der Schweizer Öffentlichkeit ihre Talente zur Verfügung stellen möchten – bitte kontaktieren Sie uns!

Politisch liegt in der Schweiz Vieles im Argen – packen wir’s an…!
...Link zum Artikel