PecuniaOlet

Nightmare on "Leipziger Straße"

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

Wo hat diese aus Steuergeldern bezahlte Patin jemals den Nutzen des deutschen Volkes vermehrt und Schaden von ihm abgewendet?

Bei der Energiewende? Bei der NSA "Affäre"? Bei der "Bankenrettung"? (wo sie nicht auf unabhängige Experten hörte, sondern auf Vertreter von Banken). Beim Asylrecht?..........„Die Sicherheit Israels ist niemals verhandelbar“- Jene der Deutschen durchaus.

Das einzige, worauf man sich verlassen konnte: "Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann." 

 "Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!" - Was interessiert mich mein Geschwätz von 2010 - das gilt 2015 schließlich nicht mehr. Übrigens: "Wir als Union treten für die deutsche Leitkultur und gegen Multikulti ein - Multikulti ist tot." (Seehofer, auch 2010)

"Aber Demokratie ist nicht immer eine Sache von einsamen Entscheidungen, sondern in der Regel ein Geschäft der Meinungsbildung vieler." Das gilt aber nur vor den Wahlen oder vor den Wechseljahren.

Wo hatte sie und vertrat sie jemals Prinzipien, außer jenes, keines zu haben. ("Mal bin ich liberal, mal bin ich konservativ, mal bin ich christlich-sozial – und das macht die CDU aus.") Genau, was sie ist, macht zwischenzeitlich die CDU aus- sonst nichts!

Sie verfolgte und erreichte exakt das Gegenteil ihres Eides! Es ist keine Kunst, sich in einem wirtschaftlich mächtigen Land wie Deutschland im Ausland beliebt zu machen, wenn man ständig Geschenke auf Kosten seiner Landsleute verteilt. Das könnte jeder. Orden empfangen und gelobt werden von jedem, vor dem man zu Kreuze kriecht. Das scheint wohl das einzige, noch übrige "Christliche" zu sein.