Video: Bombenanschlag auf russischen Bus - 6 tot

Bus in Wolgograd von einer Selbstmordattentäterin gesprengt

Eine Selbstmordattentäterin wird der Verübung des Terroranschlags in Wolgograd verdächtigt. Laut den Ermittlern war die Frau, deren Name nicht genannt wird, vor Kurzem zum Islam konvertiert und ist die Ehefrau eines Bandenanführers gewesen. Für die Sprengung des Pendelbusses soll sie an ihrem Körper befestigten Sprengsatz verwendet haben.

Bei der Explosion in einem Passagierbus in Wolgograd wurden sechs Menschen getötet und 20 weitere verletzt. Acht Menschen befinden sich in kritischem Zustand. Unter den Verletzten war ein Kind im Alter von eineinhalb Jahren. Insgesamt waren in dem Bus ca. 40 Personen.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2013_10_21/Bus-in-Wolgograd-durch-eine-Selbstmordattentaterin-gesprengt-1821/



Disturbing as this video is, we believe it is only going to get worse as the Sochi 2014 Winter Olympics approach. Recall from "Meet Saudi Arabia's Bandar bin Sultan: The Puppetmaster Behind The Syrian War":

Bandar told Putin, "...The terrorist threat is growing in light of the phenomena spawned by the Arab Spring. We have lost some regimes. And what we got in return were terrorist experiences, as evidenced by the experience of the Muslim Brotherhood in Egypt and the extremist groups in Libya.... As an example, I can give you a guarantee to protect the Winter Olympics in the city of Sochi on the Black Sea next year. The Chechen groups that threaten the security of the games are controlled by us...