Empfehlung:

Der nur wenige folgen werden ( einer von tausend wäre bereits viel). So viele Aufrufe gibt es hier aber gar nicht.

Wer das liest und einigermaßen versteht, sieht auch "die andere Seite" unseres (eigentlichen) Daseins und nicht nur jene der Ideen und ("Erlösungs"-Religionen). Man begreift die Welt dann besser - weil vollständiger.

Es ist zwar mühsam, sich durchzuarbeiten - und die meisten werden es wohl "krude" finden oder überhaupt keinen Zugang dazu haben: Dennoch gehört es zu einer "runden" Bildung dazu.

http://www.thule-italia.net/letteraria/Libri/Tedes...

http://archiv-swv.de/pdf-bank/Ludwig%20Klages%20-%...