PecuniaOlet

Merkel zusammengebrochen oder der Stuhl?

War der Stuhl zu zerbrechlich oder Angela Merkel? Man weiß es nicht genau.

Bin mir aber sicher, dass viele vor Lachen zusammenbrächen, wenn man nach den Aufführungen in Bayreuth Mitglieder der Politik und Bussi-Bussi Gesellschaft nach dem tieferen Sinn und der Kernaussage der gerade von ihnen gesehenen Oper befragen würde: "Dabei sein ist alles", wäre wohl die zutreffendste und ehrlichste Antwort für die große Mehrzahl.

"Es hat mir gut gefallen" sagte Merkel angeblich nach der Aufführung". Ob sie das nach dem "Ring des Nibelungen" auch sagen würde? Dann müsste sie konsequenterweise aber auch Platz machen für eine neue Weltordnung, die dem Gegenteil der derzeit von den Herrschenden angestrebten entspricht, und in welcher nach dem Sturz der alten Götter und völliger Zerstörung die Menschen auf einer "neuen Erde" in wirklicher Freiheit lebten. Aber konsequent war die heutige Politik noch nie. Es sei denn im Märchenerzählen.