die nächste von den neoliberalen gewollte Privatisierungswelle rollt an

Und die nächste von den neoliberalen gewollte Privatisierungswelle rollt an.
autobahngesellschaft-teilprivatisierung
Banken und Versicherungen könnten in Zukunft den Autobahnbau finanzieren. Dafür muss jedoch das Grundgesetz geändert werden.
http://www.zeit.de/2016/22/verkehrspolitik-autobahn-verkehr-reform-autobahngesellschaft-teilprivatisierung

Der Ausverklauf Deutschlands zugunsten der internationalen Hochfinanz und Großkonzernen wird weiter vorangetrieben.
Merkel treibt die alternativlose marktkonforme Demorkatie voran.

Cross Border Leasing die globale Enteignugn zugunsten von Banken und Großkonzernen
http://www.amazon.de/Cross-Border-Leasing-Lehrst%C3%BCck-Enteignung/dp/3896915681

Und PPP (public–private partnership)
http://www.nachdenkseiten.de/?p=5715

ausländische Spekulanten verdrängen deutsche Bauern von den Äckern
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/16/spekulanten-verdraengen-bauern-von-den-aeckern-in-deutschland/

DIe Umverteilung von unten nach oben wird sich dramatisch beschleunigen.
Konsequenzen werden sein:
noch weiter sinkende Löhne,Beschelunigung der Plünderung von Sozialkassen und Staatskassen, radikale Enteignung von Sparern, Beschneidung von Arbeitnehmerrechten,Abschaffung des Bargeldes, Verelendung des Mittelstandes,Entmachtung von regionalen Parlamenten
http://blog.campact.de/2014/09/exklusiv-studie-zeigt-ttip-abkommen-mit-usa-nimmt-kommunen-und-bundeslaender-in-wuergegriff/
http://le-bohemien.net/2015/03/06/transatlantische-netzwerke-die-demokratie-im-visier/

DAX befindet sich ja schon in ausländischer Hand
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/cfo/wie-viel-vom-dax-gehoert-auslaendern-die-besitzquote-13166927.html
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Auslands-Investoren-Den-Auslaendern-gehoert-der-DAX-Diese-Top-Konzerne-sind-in-auslaendischer-Hand-3994717

Nun soll der Rest von Deutschland verhökert werden.
Mit TiSA wäre der Weg geebnet hin zu einem neo-feudalistischen Konzern-Banken-Faschismus
Das geheim verhandelte Abkommen TiSA soll noch gefährlicher sein als TTIP.
Die Konzerne und Banken werden durch die ZwangsPrivatisierungen das gesamte Gemeingut, Staatseigentum und Länderreien alternativlos an sich reißen
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ttips-boeser-bruder
http://www.monde-diplomatique.de/pm/2014/09/12.mondeText.artikel,a0055.idx,17

Wenn das Trinkwasser erst komplett privatisiert ist, folgt dann die totale Beherrschung der Welt durch Monopolisten und eine endgültige Katastrophe (engl. Fachbegriff Corporatocracy)
http://netzfrauen.org/2014/01/21/trinkwasser-nestl-danone-coca-cola-und-pepsi-multinationale-konzerne-beherrschen-weltmarkt/

Wer weiß vielleicht möchte die Merkel-Junta auch in Deutschland Land-Grabbing (legale Annexion von fruchtbaren Böden an Großkonzerne) legalisieren wie es schon in Afrika praktiziert wird

https://reset.org/knowledge/landgrabbing-bauern-ohne-land