Reisebericht

Kuala Lumpur - Stop Over in Malaysia

Richtig gelesen: Mein 'Urlaub' in Malaysia dauerte tatsächlich nur einen Tag. Acht Stunden, um genau zu sein. Daher kann ich mich natürlich als Kuala-Lumpur-Experten bezeichnen.

Zwischenlandung...

Wie alles ablief? Ganz einfach. Wir landeten nach einigen Stunden Flug auf dem verlassenen Flughafen. Ein klimatisierter Bus verfrachtete uns in ein Hotel in der Innenstadt. Dort gab es erst einmal ein amerikanisches - sehr ausführliches - Frühstück und danach ein kleinen Nickerchen auf einem bequemen Bett. Und dann eben eine 3stündige Stadtrundfahrt. Kaiserpalast, Parks, Twintower. Das ganze übrigens bei 36 Grad und über 90% Luftfeuchtigkeit. Wirklich angenehm also.

Dennoch hat die Stadt irgendetwas. Vielleicht kann ich nochmal dort vorbeischauen, wenn ich gerade in der Gegend bin. Wahrscheinlich auf dem nächsten Trip nach Australien. Der war nämlich die Ursache für den 'Acht-Stunden-Urlaub'.

Eigentlich sollte Kuala Lumpur nur dazu dienen, die neue Minolta Dynax 800i 'warm zu fotografieren'. Das hat ziemlich gut geklappt, finde ich :-) Auch wenn wir bei der Stadtrundfahrt alle mehr oder weniger geschlafen haben und ich die Ausführungen des 'Reiseleiters' somit nicht mehr wiedergeben kann. Was ich noch weiss ist, dass es sich bei den Twintowers um das derzeit höchste Gebäude der Welt handelt. Und ein in meinen Augen gutaussehendes noch dazu.

Ansonsten? Gähnende Leere im Hirn... Obwohl... Ich könnte an dieser Stelle ein Originalzitat aus dem Reisetagebuch von Thomas Köster anbringen. Hier ist es: "Eindrücke (Frauen mit Schleier, Linksverkehr, moderne Straßen, üppige Vegetation, hügelige Landschaft, Wolkenkratzer), Hotel Mayflower: Frühstücksbüfett, Schlafen! Nachmittags Citytour (30°C, 85% Luftfeuchtigkeit): Zentrum mit Kunsthandwerk aus allen Landesteilen, Königspalast (König immer nur für 5 Jahre), National Monument (es gab nur einen Krieg in der Geschichte des Landes), Sultan Abdul Samad Building Versammlungswiese mit größter Flagge der Erde", Twin Towers mit 450 m z. Z. höchstes Gebäude der Erde".

Bild Nr. 3391 - 319 mal gesehen

Bild Nr. 3393 - 222 mal gesehen

Bild Nr. 3395 - 200 mal gesehen

Bild Nr. 3394 - 206 mal gesehen

Bild Nr. 3392 - 230 mal gesehen