Christkindlesmarkt in Nürnberg - Fotos

Die besten Bilder vom Christkindlesmarkt in Nürnberg. Er gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland...

Infromationen Weihnachtsmarkt / Christkindlesmarkt in Nürnberg

Durch die Gassen der kleinen Stadt aus Holz und Tuch, wie der Christkindlesmarkt von den Nürnbergern auch bezeichnet wird, weht alljährlich der Duft von Zimt, Glühwein, Nürnberger Bratwürsten, gerösteten Mandeln und Lebkuchen. Doch nicht dieser Duft allein macht den sehr traditionsbewussten Markt zu einem Erlebnis, denn täglich gibt es darüber hinaus auf dem Podium vor der Frauenkirche ein attraktives Programm - insgesamt treten während der gesamten Zeit mehr als 70 Kinder- und Schulchöre, Posaunen- und Alphornbläser sowie Tanzgruppen aus nah und fern auf.

Seit 1952 gestalten mehr als 2000 Nürnberger Schulkinder einen traditionellen Lichterzug mit selbst gebastelten Laternen durch die abendliche, abgedunkelte Stadt: Von der Fleischbrücke über den Hauptmarkt vorbei an Rathaus und Sebalduskirche bis hinauf zur Burg zieht sich am Abend des zweiten Donnerstag im Dezember ein leuchtender Zug, der so manchem staunenden Mund ein "ah" und "oh" entlockt. Am Ziel angekommen stellen die Mädchen und Buben in lebenden Bildern die Weihnachtsgeschichte dar, wozu festliche Lieder erklingen.

Aber nicht nur der Christkindlesmarkt, die Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz, der Lichterzug, die Museen und Kirchen sowie das Sternenhaus allein machen den Charme der Weihnachtsstadt Nürnberg aus: Auch beim gemütlichen Einkaufsbummel durch die festlich geschmückten Straßen und Gassen ist das weihnachtliche Flair allgegenwärtig und stimmt Groß und Klein auf das bevorstehende Fest ein. Und nach einem Besuch der Krippenausstellung im Handwerkerhof am Königstor weisen die Kirchtürme von St. Lorenz immer wieder den Weg zurück zum Christkindlesmarkt, in dessen unmittelbarer Nachbarschaft, oberhalb des Hauptmarktes, der Markt der Nürnberger Partnerstädte eine internationale weihnachtliche Reise in immerhin 14 verschiedene Länder verspricht. Vielseitige, landestypische Weihnachtsangebote sowie kulinarische Leckereien laden hier, rund um den Gänsemännchenbrunnen, zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten:
26.11. bis 24.12.2004
Montag bis Mittwoch: 09.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstags bis Samstag: 09.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag: 10.30 bis 20.00 Uhr

Standort:
Nürnberger Hauptmarkt, im Herzen der Stadt

Bild Nr. 16142 - 484 mal gesehen

Bild Nr. 16143 - 343 mal gesehen

Bild Nr. 16144 - 300 mal gesehen

Bild Nr. 16147 - 310 mal gesehen

Bild Nr. 16148 - 262 mal gesehen

Bild Nr. 16149 - 265 mal gesehen

Bild Nr. 16146 - 313 mal gesehen

Bild Nr. 16150 - 219 mal gesehen

Bild Nr. 16145 - 284 mal gesehen

Bild Nr. 16151 - 245 mal gesehen

Bild Nr. 16152 - 257 mal gesehen

Bild Nr. 16147 - 310 mal gesehen

Bild Nr. 16153 - 254 mal gesehen