Geo-Engineering: 10 wichtige Punkte - wie die Klima-Mafia das Leben auf der gesamten Erde zerstört!

Geo-Engineering: 10 wichtige Punkte - wie die Klima-Mafia das Leben auf der gesamten Erde zerstört!

"1. Das weltweite Sprühen (SAG und SRM, das stratosphärische Aerosol Engineering sowie die Regulierung der Sonneneinstrahlung) vergiften buchstäblich alles Leben auf der Erde, tagaus, tagein.
Jeder Atemzug den wir tun enthält ultrafeine toxische Nanoteilchen im 10 Nanometer-Bereich. Solche winzigen Partikel wirken äußerst schädlich auf das Atmungssystem und das Nervenssystem und können mit dem vorhandenen Filtrationsmechanismus nicht herausgefiltert werden. Sie sind so klein, dass sie ungehindert durch die Lungenepithel in den Blutkreislauf gelangen. Dort können sie sich an die Zellrezeptoren als Belag anheften, sie können langsam aber sicher unsere Gesundheit und Körperfunktionen wie das Immunsystem schädigen. Diese Teilchen bilden auch eine Plattform, auf der eine wild wuchernde Vermehrung von Pilzen stattfindet.
Kürzlich gemachte Studien stellten fest, dass Pilzinfektionen zu 70% für das Aussterben von Pflanzen und Tieren verantwortlich sind.

2. Die Schutzschichten der Atmosphäre, ganz besonders die Ozonschicht und die Ionosphäre werden von Aerosolwolken zerfetzt. Dadurch wird alles Leben auf dem Planeten Erde einem gefährlichen Ausmaß an Strahlung ausgesetzt.

alles lesen...