PecuniaOlet

Das ist Mehmet, ein "Musel" - und voll korrekt!

Warum ich das poste? Weil es "menschelt" - und immer wenn es "menschelt", ist der Staat und seine "Politische Korrektheit" weit weg! Politische Korrektheit ist Theorie - wie der Kommunismus, ist von "Kopfmenschen" erdachte Doktrin und hat mit dem wirklichen Leben herzlich wenig zu tun. Man kann Toleranz nicht vorschreiben und zum Gesetz machen. Damit erreicht man genau das Gegenteil! Ansonsten müsste man das Leben verbieten. Völker sind lebendig, Doktrinen nicht! Menschen wollen zumeist einfach ihre Ruhe haben und in Frieden leben. Staat und Doktrin (auch Religion kann Doktrin sein - muss es aber nicht) hingegen stiften Zerwürfnis.Sie wollen das Leben in starre Formen pressen.

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/mem...