Das Rassismus Paradigma


...einfach erklärt.

Ein Chef teilt seine Mitarbeiter in zwei Gruppen. Leute, die aus Adorf kommen, sind in der A-Gruppe, alle anderen in der B-Gruppe.

Die A-Gruppe darf jeden Tag länger arbeiten, die B-Gruppe geht eher nach Hause und bekommt doppelt soviel Urlaub.

Jetzt beschwert sich die A-Gruppe über die B-Gruppe.

Der Chef daraufhin: Ich wusste es, A-Gruppe - Ihr seid allesamt Rassisten. Was habt Ihr nur gegen die B-Gruppe? Das sind doch auch nur Menschen. Ich habe es schon immer gewusst. Adorf ist der Quell des Rassismus.

Lösung:

Wie in jeder Dreiecksbeziehung, kann man sich entscheiden, mit den Folgen zu leben, oder an der Ursache anzusetzen. In diesem Sinne herzlichen Glückwunsch, liebe Pegida! Die Neger haben auch nicht ihren Master gefragt, ob er ihnen Freigang erlaubt.