Reisebericht

Biken auf Zypern

Mit dem Mountain-Bike durch das Trodos Gebirge und die Akamas Halbinsel. Bildimpressionen der Touren zwischen Bergen und Meer.

Linksverkehr: Achtung - in Zypern wird links gefahren

Hotels: Hotel Rodon, Agros Das Hotel auf 1100 m Höhe, erhielt seinen Namen nach den duftenden Rosen, die in der Gegend blühen und aus denen das berühmte Rosenwasser von Agros hergestellt wird. www.swaypage.com/rodon Natura Beach Hotel, Polis Neue Hotel- und Villa-Anlage direkt am Meer mit langem Sandstrand (Einstieg ins Meer über Kiesel und Steine), schöner Blick auf die Bucht von Polis und das Akamas Gebirge. www.natura.com.cy Zeit: plus 1 Stunde zu

Mitteleuropa Klima: Temperaturen zwischen 30° und 35° Celsius

1. Tag Zürich – Agros Flug ab Zürich nach Larnaca. Bustransfer nach Agros zum Berghotel im Trodosgebirge.

2. Tag Rund um Agros ca. 30 Km / 725 Hm Direkt vom Hotel aus auf Teerstrasse im Anstieg nach Palaichori und weiter auf einer schmalen Nebenstrasse leicht ansteigend, mit schönen Ausblicken auf die bewaldeten Hügelketten. Über Naturstrassen führt die Strecke dann wieder im Anstieg ins kleine Dörfchen Skyopetra und später
hinunter nach Arkapas. Im Auf und Ab Richtung Kalo Chorio, wo der Bus zum Rücktransfer nach Agros wartet.

3. Tag Im Trodosgebirge ca. 60 Km / 1050 Hm Tourbeginn beim Hotel in Agros mit Abfahrt Richtung Pelendri (Teerstrasse), weiter Richtung Kato Amiantos. Auf Forstwegen vorbei am Mesopotamischen Kloster (mittlerweile wieder bewohnt) zur Sommerfrische Pano Platres und weiter über Kato Platres zum Städtchen Omodos (schönes Städtchen mit sehenswertem alten Kloster). Rücktransfer mit dem Bus nach Agros.

4. Tag Kykkos – Kloster und hinunter zum Meer ca. 65 Km / 350 Hm Busanfahrt von Agros über Trodos, Prodromos, Pedoulas, Moutoullas, Oikos zum Kykkos-Kloster auf ca. 1300 m. Weiterfahrt über Teerstrasse und danach Abfahrt durch den Paphos-Wald (Naturstrasse) bis hinunter zur Nordküste und auf der Küstenstrasse entlang der Chrysochou-Bucht bis zum Hotel Natura Beach bei Polis.

5. Tag Ruhetag ca. 20 Km / 20 Hm Kleine Fahrt unserer Gruppe zum Hafenstädtchen Lakki und weiter zum Städtchen Polis. Anschliessend relaxen im Hotel.

6. Tag Ursprüngliche Dörfer im Akamas-Gebiet ca. 44 Km / 750 Hm Vom Hotel aus durch die Obstplantagen des Chrysochou-Tales und dann im steten Aufstieg (Natur- und Teerstrassen) über die Dörfer Chrysochou, Tera und Kritou Tera zum höchsten Punkt der Tour (600 Hm). Weiter über Drouseia und von hier aus über Naturstrassen mit schönen Ausblicken auf das Meer über den Bergkamm bis Smigies. In rassiger Abfahrt über Neo Chorio hinunter an die Küste bis zur Bucht von Polis und zurück zum Hotel.

7. Tag Akamas Halbinsel ca. 42 Km / 650 Hm Beginn der Tour beim Hotel. Über Lakki im stetigem Anstieg über Neo Chorio und Smigies bis hinauf zum Bergrücken des Akamas Gebirges. Auf panoramareichem Höhenweg weiter Richtung westlichste Spitze der Insel (Kap Arnaoutis). Auf Naturstrassen und einigen schwierigen Passagen (Brandschneisen) hinunter zu einer kleinen Bucht am Meer zum Baden. Weiterfahrt auf Naturstrasse mit einigen Auf und Ab entlang der Steilküste bis zum Bad der Aphrodite. Von hier Weiterfahrt auf Teerstrasse über Lakki zurück zum Hotel.

8. Tag Polis – Larnaca – Zürich Bustransfer am frühen morgen nach Larnaca und Rückflug nach Zürich.

Bild Nr. 11250 - 587 mal gesehen

Bild Nr. 11273 - 240 mal gesehen

Bild Nr. 11272 - 226 mal gesehen

Bild Nr. 11271 - 244 mal gesehen

Bild Nr. 11270 - 234 mal gesehen

Bild Nr. 11269 - 243 mal gesehen

Bild Nr. 11268 - 233 mal gesehen

Bild Nr. 11267 - 235 mal gesehen

Bild Nr. 11266 - 240 mal gesehen

Bild Nr. 11265 - 245 mal gesehen

Bild Nr. 11264 - 246 mal gesehen

Bild Nr. 11263 - 256 mal gesehen

Bild Nr. 11262 - 240 mal gesehen

Bild Nr. 11261 - 257 mal gesehen

Bild Nr. 11260 - 264 mal gesehen

Bild Nr. 11259 - 252 mal gesehen

Bild Nr. 11258 - 247 mal gesehen

Bild Nr. 11257 - 267 mal gesehen

Bild Nr. 11256 - 298 mal gesehen

Bild Nr. 11255 - 368 mal gesehen

Bild Nr. 11254 - 359 mal gesehen

Bild Nr. 11253 - 368 mal gesehen

Bild Nr. 11252 - 410 mal gesehen

Bild Nr. 11251 - 446 mal gesehen