Merkel: Nach ihr die Sintflut; Paraguay

Ein deutscher Immobilienmakler in Paraguay behauptet, dass sich Frau Merkel seit 2012 für Aufforstung und einen Altersruhesitz in Paraguay interessiert.

Fernab von Deutschland und Europa, lässt sich das Leben mit einer stattlichen Pension in einem Niedriglohnland, welches trotzdem eine gute Infrastruktur bietet, sehr gut genießen.

Ich will nicht wissen, wieviel Frau Merkel vom Rothschild-Clan und anderen Nutznießern ihrer Politik noch obendrauf erhält.

http://paraguay-immobilien.info/

Währenddessen geht unser Land den Bach runter, mit enormen Schuldverschreibungen und einem großen Teil zuwandernden Menschen, welche weder genug Bildung noch Werteverständnis für unsere Kultur aufbringen.

Hier wird in den nächsten Jahren die Luzi abgehen, während Frau Merkel im immergrünen Paraguay residiert.