3 vielversprechende Petitionen: TTIP, Atomwaffen BRD, Rücktritt Merkel

Nachfolgend finden Sie drei vielversprechende Petitionen. Durch eine breite Unterstützung dieser Petitionen kann der Souverän das Volk nicht willkürlich ignoriert werden. Zumindest können wir hoffen, so zum Demokratieerhalt beizutragen bzw. den Grundstein zu einer direkten Demokratie zu legen.

Stop TTIP und CETA
https://secure.avaaz.org/de/stop_ttip_de_24

Keine Atomwaffen in der BRD
https://www.change.org/p/keine-atomwaffen-in-deutschland?recruiter=391696737&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

Forderung nach Rücktritt der Bundeskanzlerin Merkel
http://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government

Mit Petitionen wurde schon vieles erreicht was unmöglich schien. Anders als bei Bundestagswahlen kommt es dabei auf Ihre Stimme tatsächlich an, denn jede Stimme verleiht Gewicht. Leiten Sie die Petitionen, die Sie unterstützen an Freunde und Bekannte weiter. Regen Sie neue Petitionen an bspw. zur Abschaffung des Fraktionszwangs und der Rückkehr zu basisdemokratischen Grundsätzen oder zur Rettung vor dem Bankenrettungsschirm ESM (bail-out), dem bail-in tool (Beschlagnahmung von Einlagen noch bevor die Bank insolvent ist!?) oder dem direkten Ankauf von toxischen Anleihen im Rahmen des OMT Programms der EZB. Sie und Ihre Kinder müssen die Rettungspolitik bezahlen mit werthaltigem Geld durch Neuverschuldung zu Gunsten der Banken, durch direkte Beschlagnahme wie in Zypern, durch Inflationierung, Deflation oder Krieg. Die Umverteilung nach oben wird in der sich anbahnenden Krise ungesehene Ausmaße erreichen, denn die Hochfinanz ist im Gegensatz zu Ihnen vorbereitet. Täterschutz statt Opferschutz ist die Devise der Regierung Merkel, es wäre viel günstiger und klüger die Einlagen der Sparer zu erstatten, da die Bankenschulden auf dem für uns unnützen aber realwirtschaftsschädigendem Interbankenmarkt gigantisch sind. Diese Schulden können nur die Eigentümer der Banken bezahlen. Informieren Sie sich bspw. auf Youtube, suchen sie nach Prof. Hankel, Prof. Sinn, Prof. Flassbeck, Prof. Senf und werden Sie aktiv. Wir können nicht auf Rettung durch die politische Klasse hoffen, da diese mit dem einhergehenden Demokratieabbau ein wesentlicher Teil des Problems ist. Seehofer: "Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden".