Was haben Chinesen, Japaner,Koreaner und Finnen gemeinsam?

  1. Sie haben eine ausgeprägtes Volksbewusstsein (tribales Bewusstsein).
  2. Sie erreichten in den Pisa-Studien in den Bereichen Mathematik, Leseverständnis und Naturwissenschaften die weltweit besten Ergebnisse (Deutschland lediglich die Plätze Platz 16, 20 und 13. Da waren uns im "Leseverständnis" sogar die USA um drei Plätze voraus.)Sie haben so gut wie keine Immigration, und sind ziemlich "reinrassig" (Boahh, pöses Wort!!). Seltsam oder? Darf so etwas eigentlich sein? Ist das noch politisch korrekt oder eigentlich schon verboten?