Spätestens seit 1789 werden Geschichte und Gesellschaftsentwicklung auf dem "Reißbrett" geplant

Wer etwas Anderes glaubt, ist ein hoffnungsloser Romantiker.

Der Übergang vom Blutadel zum Geld(UN)Adel vollzog sich allerdings schleichend. Schuld: Verschuldung. Grund :Kriege

"Neckers Zahlenwerk schockierte: Einnahmen von 503 Millionen Livres (Pfund) standen Ausgaben von 620 Millionen gegenüber, wovon allein die Hälfte auf Zins und Tilgung für die enorme Staatsverschuldung entfiel. Weitere 25 % verschlang das Militär, 19 % die Zivilverwaltung und ca. 6 % die königliche Hofhaltung." Wikipedia

Wieso bezahlte der König? Hatte er doch doch Kanonen als Argumente.