West-Fernsehen

TV – West-Fernsehen ?

Veröffentlicht am 21. März 2013



In den 1960ern schon die Prophetische Voraussage über Funktion & Inhalt des West-Fernsehen,
Hollywood West-TV in der Zukunft von 2013
- TV für TRASH – TRASH ist TV -
> wir erreichen Dich überall – Hollywood macht Dir Deine Welt”! <

. . .  Das TV-Programm war gezielte Westpropaganda, von der West-Propaganda ausgearbeitet um dem Ostdeutschen *Neu-Mensch* ein Falsches Bild von der Westlichen Welt vorzuspielen - das waren die Argumente des DDR Innenministerium M.f.S. – !
Nach dem in den ´60ern deutlich wurde,
dass das Schwarzfernsehen West nicht unterbunden werden konnte, musste man sich etwas anderes einfallen lassen und das war:
“das ganze TV-Programm, wird alles extra für euch produziert, um euch zu täuschen”!
.

So wie der Sozialismus/Stalinismus in Korea tausende Hungertote/Jahr fordert, ein am Existenzminimum vegetierendes Volk nicht versorgen kann, war es in DDR Stalinismus/Sozialismus nicht anders gestellt.
Die DDR hat Zeit ihrer Existenz “1950 – 1989″ auf Kosten anderer gelebt,
bis Ende der `70er (`78 -´80?) auf Kosten des Bruders aus Moskau, durch Energielieferungen Gas/Öl/Benzin/Rohstoffe zu Spottpreisen weit unter Marktwert.
Das dann nach der Einstellung, besser Marktpreisegerecht geforderte Bezahlung,
zum Staats-Bankrott der DDR 1981 geführt hatte.
(mit Plünderungen von Konsum Märkten, Ost Supermärkte)

Ein Volk das durch die Menschenverachtenden
*Psychiatrischen Massen Experimente der Umerziehung*, 
G E N D E R  +  M i n i m a l e i s m u s  +  D e s t r u k t i v i s m u s
sich selbst auf den Stillstand blockiert hatte (die Endlösung!)

der M i n i m a l e i s m u s!
„Untergeordnete Nebensächlichkeiten, erhalten die Gleiche Wertigkeit,
wie die Hauptthemen,
wodurch aber nicht die untergeordnete Nebensächlichkeiten,
zu „fehlerfreie“ Hauptthemen werden,
sonder die Hauptthemen werden zu Nebensächlichkeiten.
Die Konzentration ist nicht mehr ausgerichtet auf das Gelingen des Ganzen,
sondern auf die „Fehlerlosigkeit“ der Nebensächlichkeiten,“
„z.B.: lösen einer Mathe Aufgabe,
- die winklige Ausrichtung,
- immer die gleich Strichstärke,
- Formschrift,
- Unterstriche genau in der Länge x
- usw.
erhalten die gleiche Wertigkeit, wie das richtige Ergebnis.“
so erklärt man das Wichtige zu Nebensächlichkeit und blockiert das Tatsächliche bis zum Stillstand! (in der DDr bis zum Exzess getrieben, wie man 1989 sehen konnte!)
und war neben der Zerstörung des Sozialen in einer Gesellschaft, die Zerstörung des Technischen einer Gesellschaft, bis hin zum Stillstand und *von Dritte den Bonzen ganz gezielt impliziert!* wegen genau diesem Ergebnis, die zerstörte Feind Gesellschaft.

Einziger Sinn des Minimaleismus,
es wird ein Maximum an Fehlerquellen, Angriffspunkte zur Unterdrückung/Erniedrigung in der totalitären Hierarchie des Totalitarismus geschaffen aber blockiert eine Gesellschaft bis zum Stillstand – der Hintergrund!!

Um dann nach 1981
(mit 3 Mrd DM von F. J. Strauß CSU auf eigene Kappe
besorgt, an Bonn vorbei – heute Industriellenfreunde, Bestechung, Lobbyisten und der ganze Müll der Geistigen-unterflieger aus der minimalst Welt schwar/weiß )
wurde die DDR nicht mehr vom Sozialistischen Brudervolk aus Moskau finanziert, sondern direkt vom Klassenfeind aus der BRD,
dem Steuerzahler mit Durchgezogen.

Aus „Dankbarkeit“ und dem nahen Zusammenbruch des Ostblock mit  der
“Wiedervereinigung” geschuldet, wurde dann seit 1981 das Feinbild noch massiver,
Tag für Tag, in die Gesellschaft eingetrichtert/verinnerlicht, – das es den Leuten zum Hals heraushing – das zu dem DDR-MfS Marionetten Staat,
“Siegermächte” Bonzen Land – Vorbereitend für die „Wiedervereinigung“) (!)

Das weiß Hier gar keiner,
dem hätten die auch nicht zugestimmt und nur auf Grund der gelegentlich durch schimmernden Verachtung ihnen gegenüber, von dem Feindbildaufbau im Osten ganz zu schweigen, da Wissen die nichts von – selbst heute nicht!

Beide Seiten der Mauer
sind immer Gegengesetzt “abgerichtet” worden
nach Siegermächtediktat:

  •  Feindbildaufbau –contra– totale Naivität!
  •  Akademikerartig –contra– Grundlagenbildung!
  •  Titel/Hierarchie –contra– Wissen/Fähigkeiten!
  •  autoritäre Einschüchterung –contra– auf sein Gegenüber eingehen!
  •  ”Selbstüberschätzung” –contra– “Nazi for ever”!
  •  . . . . .  –contra–

” > Ossirentner konnten reisen. “

Die par die noch lebten!
das Sterbealter im der DDR in Leipzig/Dresden, lag 1991 laut einer Studie, bei 68 Jahren und 2001 dann bei 83 Jahren. Deshalb auch so ein kostengünstiges Rentensystem in der DDR war.
Natürlich Medizin auch, man ist ja dabei, das System auch im Westen einzuführen, hat dieser tausendfach angezeigter Hochverräter Schäuble gleich Mrd. mehr für seine Ausgaben und reichlich hochbezahlte Jobs,
für Wendehälse ohne arritierten Schnappverschluss,  in den aufgedunsenen Wasserköpfen stalinistischer Kollektive. (IKK-classic?)
Und was ist schon eine Krankenkassenverwaltung für so ein “König der Welt” von einer Großbank (KKVs – 40 Mrd. den Beitragszahlern vorenthalten/unterschlagen).

(die ARGE hat pro Stadt extra Anteilungen + Spitzelheer 
zum aufspüren von "Scheinkranken" eingerichtet, 
für ca. 200.000? EUR/Jahr/Stadt, um ungerechtfertigte Leistungen 
von Hartz4 Empfängern zurück zu Fordern, 
(alte Matratze im Keller versteckt, Kühlschrank kühlt nur maximum 
aber kühlt usw.)
im Jahr 2010 konnten damit in der Nachbarstadt 10.000 EUR/Jahr 
von "kriminellen" Leistungsempfängern zurück gefordert werden.)
somit nur 190.000 EUR/Jahr pro Stadt Verlust für den Beitragszahler.

” > errichtete Läden mit Westware (Intershop), in denen sich der Ossi
> zumindest mal eine Schachtel Marlboro angucken konnte,
> wenn sie sich schon nicht leisten. “

Das war mal in den 1970ern mit Intershops usw.
Nach dem Bankrott 1981 der DDR und der dann folgenden Finanzierung aus der Weststeuerkasse musste die DDR-Bonzen Eingeständnisse in der “Erleichterung” der Lebensbedingungen schaffen.
Da wurden dann West Märkte aufgemacht, so wie “Exqusit-Läden” und “Exzellent-Butike” usw. in denen aber nur mit DM bezahlt werden konnte.
Unliebsame Leute von den Straßen weggefangen und als Politische Gefangene
für 6 stellige Summen in den Westen verkauft 100.000de! Oder ganz gezielte für die Unterwanderung ausgebildete “Stasi-seilschaften”  die West “Regierung” hat alles gekauft!
Ganz offener Sklavenhandel mitten in Europa!

Diese unsere Gesellschaften werden schon seit Kriegsende belogen & betrogen
von den Politikern  -  Dieseits und Jenseits der Mauer!
Belogen & Betrogen & Verachtet (!)

Groß Europa, seit `45 so geplant 
aber zu völlig anderen Bedingungen den Bundesdeutschen, 
das US erstes Feindbild, "versprochen",
Technik, Wissenschaft und Wirtschaftskraft abgesaugt
                - leider Verloren! - 
als dann, seit 1990, durchgepresst wird bis Heute!


Siegermächter GENOZID  an den Deutschen Völkern!

… Zu beachten ist, dass nur die Absicht zur Vernichtung der Gruppe erforderlich ist, nicht aber auch die vollständige Ausführung der Absicht. Es muss eine über den Tatvorsatz hinausgehende Absicht vorliegen, eine nationale, ethnische, rassische, religiöse oder auch soziale Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören. In weiterem Sinne zählen dazu „auch Maßnahmen, die die Existenz und Eigenständigkeit von Gruppen in Frage stellen (kultureller Völkermord)“
aus Wikipedia

Das Einzig,
sind diese Die GRÜNEN, in die jetzt 2013 die Wählerschaft Die LINKE (PDS) aus Niedersachsen überwiegend gewechselt sind,
warum nicht?
wenn man die selben Ziele verfolgt – Vernichtung des Klassenfeindes! (Genozid)

Wie die Hollywood-Propaganda funktioniert und wirkt!
North Korean film exposes Western propaganda – Part 1 of 10
https://www.youtube.com/watch?v=Dw-p84oWW84

drei links noch zur Wissenserweiterung:
www.swg-hamburg.de/
korrektheiten.com/
korrektheiten.com/?s=Hirten+%26+W%C3%B6lfe&searchsubmit= Hirten & Wölfe