PecuniaOlet

Wenn es um Dreck geht, ist der Staat immer vorn dabei!

(siehe NSU)

Wahrscheinlich werden die meisten der Provokationen auf ("rechten") Demos (in diesem Fall die Böllerwürfe) von staatlichen Provokateuren ausgeführt.

Wo waren die Wasserwerfer bei dem nordafrikanischen Mob?

Heute steht in den Nachrichten wieder, dass Maas die Übergriffe in der Silvesternacht für "organisiert" hält. Vielleicht wurden sie ja von "linken" Multi-Kulti-"Transformationskreisen" initiiert. Das würde aber niemals ans Licht der Öffentlichkeit gelangen. Eher noch würde sich meine "These" bewahrheiten, wonach man rechte Kreise ausfindig machen wird (Deal oder Ähnliches), die hinter diesen Übergriffen stehen, um die Bevölkerung auf ihre Seite zu ziehen. Das würde jedem Widerstand die Luft rauben.

Organisiert jedenfalls ist das Verbrechen, von dem wir regiert werden.