Meine Zweifel Pegida

sind wohl zweitrangig.

Wenn Merkel sagt: "Geht da nicht hin!" und gleichzeitig auch gegen Fracking und TTIP demonstriert wird, kann es wohl nichts Schlechtes sein. Ich sehe auch weder "Rassistisches" noch "Fremdenfeindliches". Wenn aufgrund des Verhaltens oder der Einstellung einzelner Demonstranten oder Sympathisanten dies von gewissen Kreisen so gesehen werden will, müsste man auch pauschal alle Fußballfans als gewaltbereit bezeichnen.

Das mit den belästigten und beraubten Frauen am Kölner Hauptbahnhof hat mich irgendwie umgestimmt.

Da krisch Plaque!