www.finanzmarktwelt.de

Sind die Volkswirtschaften weltweit im Eimer? Nicht alle… ASEAN ist im Kommen!

Deutschland wird im In- und Ausland als Musterbeispiel angesehen. Niedrige Arbeitslosigkeit, ausgeglichener Haushalt, und wir beginnen jetzt sogar vorsichtig mit dem Abbau der Schulden. Dabei schafft Deutschland es gerade jetzt nur mit Ach und Krach aufgrund der nicht vorhandenen Zinsen für die eigenen Staatsanleihen in die Pluszone. Und die Rekordbeschäftigung in Deutschland? Noch nie gab es bei uns so viele H4-Aufstocker, Zeitarbeiter, Werksvertragsarbeiter, Niedriglöhner und aus der Statistik gestrichene 1 Euro-Jobber wie heute. Das ist die Kehrseite der Medaille. Aber damit geht es uns in Europa in der Tat immer noch richtig gut. Die USA betreiben ein ähnliches Spielchen. Offiziell weniger als 6 % Arbeitslose. Dass Arbeitslose, die sich nicht mehr aktiv um Arbeit bemühen, schon mal gar nicht mitgezählt werden - geschenkt. Dass die Schuldenobergrenze Jahr für Jahr angehoben wird und somit eigentlich gar keine Schuldengrenze ist, sondern nur ein Balken, der immer höher gehängt wird - auch geschenkt. Die allermeisten...

Zum kompletten Artikel geht´s hier