Die Furcht vor dem Schafs-, äh, Volksentscheid...

...begründet sich im wesentlichen darauf, was seit Jahrzehnten und Jahrhunderten von der Kapitalelte und ihren Huren in den Parlamenten, den Redaktionsstuben und weiten Teilen der sog. Wissenschaft systematisch und rund um die Uhr belogene, betrogene, hintergangene, manipulierte und mit Systempropaganda bis zum Scheitel vollgedröhnte Gutmenschen anstellen können - natürlich nur in bester Absicht.

Es ist die Furcht, wenn auch noch keine Angst oder Panik - die kommt dann, wenn Klima-"Sünder" auf offener Straße gejagt werden -, dass blinde Eiferer und Sektierer das Bad mit dem Kinde ausschütten, dass diese Menschen, stets so gut informiert wie die Hundertjährige, die auf Empfehlung des Versicherungsberaters noch schnell eine Kapital­lebens­versicherung abschließt, ein Bedingungsloses Grundeinkommen, die Abschaffung des Bargeldes oder die "Rettung" der Banken und des Klimas per Volksentscheid erzwingen wollen und in jedem einzelnen Fall immer genau das Gegenteil des Beabsichtigten erreichen. Keine der genannten Maßnahmen wäre notwendig, und die Klimalüge ist die wahrscheinlich mit Abstand größte und gefährlichste Lüge aller Zeiten.

Anlass für diesen Artikel war eine E-Mail von der gerüchteweise von der CIA kontrollierten Aktionsplattform AVAAZ mit der Bitte um Beteiligung an einer Aktion, nichts Ungewöhnliches im Grunde. Gutmenschliche, aber leider vielfach auch halb oder falsch informierte, blinde Eiferer der Klimasekte rufen immer wieder dazu auf Gutes zu tun, Halleluja - genau wie die andere Fraktion, dies doch bitte zu unterlassen, denn das Gute jener bedeutet fast immer das Gegenteil dessen, was propagiert wird:

Stoppt die Kohlenstoffbombe "Keystone"


Hieße es "Stoppt Keystone", wäre es ja ok, aber nein, die Klimaspinner sind nicht zu bändigen, immer ist das Klima in "Gefahr". Sie verbinden also einmal mehr das Richtige - Umweltschutz, gegen den niemand etwas hat, ja sogar alle wollen, d. h. in diesem Fall ein Verbot des Ausbaus der Ölleitung “Keystone XL” in den USA - mit dem Falschen, nämlich Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen.

Alles lesen....