Vermutet die Bundesregierung islamistische Terroristen bei Pegida und Co.?

Muss irgendwie so sein: Denn von den aufgrund des Terroranschlages neu einzustellenden 250 Agenten sollen 150 zur Bekämpfung des "Rechtsextremismus" eingestellt werden.