Reisebericht

Malediven / Rangali Island: Unterwassser-Restaurant

Speisen mit den Haien. Nachtisch im Korallenriff. Auf den Malediven eröffnet jetzt das erste Unterwasser-Restaurant der Welt.

Speisen am Meeresgrund

Sechs Meter unter der Meeresoberfläche des Indischen Ozeans, mitten in einem lebhaften Korallenriff und von durchsichtigen Acrylwänden umgeben, bietet Ithaa einen 180 Grad-Unterwasser-Panoramablick.

Das Restaurant befindet sich auf der Hilton Hotel Insel aufRangali Island und soll neue Touristen anlocken.

Hotellerie Leserbriefe(0)


Ithaa (mp 01.12.2004)

Im April eröffnet das erste Unterwasser-Restaurant der Welt

Frankfurt/Main. Das Hilton Maldives Resort & Spa gibt die Eröffnung von Ithaa*, dem weltweit ersten Unterwasser-Restaurant bekannt: Sechs Meter unter der Meeresoberfläche des Indischen Ozeans, mitten in einem lebhaften Korallenriff und von durchsichtigen Acrylwänden umgeben, bietet Ithaa einen 180 Grad-Unterwasser-Panoramablick.



„Wir haben uns die gängige Aquariumstechnik zu Nutzen gemacht, um unsere Gäste am wahrhaftigen Unterwasserleben der Malediven teilhaben zu lassen“, so Carsten Schieck, General Manager des Hilton Maldives Resort & Spa. „Unsere Gäste sagen uns immer wieder, wie sehr sie die Farbe, Klarheit und Schönheit der Unterwasserwelt der Malediven überwältigt. Also schien uns der Bau eines Restaurants, in dem unsere Gäste eine neuartige Euro-Maledivische Fusion-Küche genießen und gleichzeitig die Unterwasserwelt bestaunen können – und zwar ganz ohne nasse Füße – die ideale Lösung.“

Die auffälligsten Merkmale von Ithaa, das von M. J. Murphy Ltd, einer Designberatung aus Neuseeland, konzipiert wurde, sind sein gewelltes, transparentes Acryldach und die Acrylwände, welche in ähnlicher Form in Erlebnisaquarien wie dem Sydney Aquarium, dem Ocean Park Shark Aquarium in Hong Kong oder dem San Sebastian Aquarium in Spanien verwendet wurden.

Durch den 5 x 9 Meter großen, transparenten Bogen der den gesamten Innenraum umspannt, fühlt man sich absolut eins mit der Unterwasserwelt. Mit dem bekannten Hausriff des Resorts zur einen und einer klaren Lagune zur anderen Seite können die Gäste zeitgenössische Euro-Maledivische Köstlichkeitenin der Licht durchfluteten Muschel genießen, während das authentische Unterwasserspektakel um sie herum seinen Lauf nimmt.

*Ithaa bedeutet ‚Perle’ in der Landessprache Dhivehi.

Bild Nr. 6676 - 757 mal gesehen

Bild Nr. 6678 - 500 mal gesehen

Bild Nr. 6679 - 413 mal gesehen

Bild Nr. 6677 - 531 mal gesehen