geht nicht

Hi, ich bin Nutzer von m2k, aber habe den Vorteil nicht in Deutschland sondern in Tschechien zuwohnen, im Moment geht es nicht also weiche ich auf kinox.to aus.
Aber man muss sagen das die Betreiber, egal welches Portal, sich dumm und dämlich verdienen, denn sie sind gleichzeitig Webmaster(diese Werbung die man wegdrückt- oder eben auch nicht) Diese , meist Sexseiten, zahlen den Webmastern 30-40% Provision, plus Folgeprovision, für jeden der diese Seiten anklickt und sich dort registriert und logischerweise auch bezahlt. Da kommen ganz schnell ein paar hundert Euro pro User zusammen.Ich habe einige Zeit bei einer solchen Sexseite gearbeitet, da wurden Monat für Monat mehrere hunderttausend an Provisionen überwiesen. Nur wenn man weis für was gezahl wird...., die User zahlen meisst für Fakeprofile, denken sie schreiben mit den Profilinhaberinnen, aber die schreiben mit bezahlten Schreibern, meisst Omas die sich ihre Rente aufbessern, naja wers braucht