Papi, was ist eigentlich "Neoliberalismus"

"Papi, was ist eigentlich "Neoliberalismus"?"

"Tja, mein Sohn, da gibt es wie überall Theorie und Praxis. Was willst Du hören?"

"Die Praxis!"

"Dann schreib Dir das in Dein Schulheft:

Unter dem real existierenden Neoliberalismus versteht man die Freiheit von Banken und Konzernen unter Zuhilfenahme maximaler vom Volk erarbeiteter Subventionen vom Staat und legalem Raub von Volkseigentum, privat maximale Profite zu erzielen und Verluste zu 100 Prozent der Gemeinschaft aufzubürden, verbunden mit der Kunst, dies alles als alternativlos, freiheitlich und gemeinwohlfördernd zu verkaufen. Wenn das dem Lehrer nicht passt,soll er sich bei mir melden!"

"Danke Papi!"