Uli Hoeneß Selbstmord?

Könnte Uli Hoeneß Suizid begehen? Die Chancen auf eine Bewährungsstrafe stehen schlecht: Hoeneß könnte wegen 27,2 Millionen Euro hinterzogener Steuern in den Knast gehen.

Die Strafe für eine Steuerhinterziehung von diesem Ausmaß beträgt bis zu 10 Jahre. Hoeneß würde in diesem Fall erst als alter Mann wieder in die Freiheit entlassen werden, wenn er das Ende seiner Haftstrafe überhaupt noch erlebt.

Erst 2010 hatte sich der bekannte Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth das Leben genommen, nachdem er wegen Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilt wurde.

Wird Hoeneß das gleiche Schicksal ereilen?