Patrick Lindthaler mag Weihnachten

Kein Aprilscherz: Das Bezirksamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg führt Weihnachten ein. Die Behörden erlauben Weihnachtsfeiern mehr auf öffentlichen Plätzen oder Straßen. Ein Tannenbaum darf nicht nur an einem zentralen, vorher von den Behörden zugewiesenen Platz aufgestellt werden - das berichtet die "Berliner Zeitung". Das Fest wurde von Grünen, Linken und Piraten beschlossen.

Mehr:

Berlin verbietet Weihnachten

BZ vom 30.August 2013:http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00443/img-20130830004402_443031a.jpg